Reisekosten bei freiberuflicher Tätigkeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kannst Du machen. Anfahrt ist Anfahrt - ob über einen oder über zwei Tage, ist da egal.

danke für die schnelle Antwort ;)

0

Kein Problem, wenn das Finanzamt kaine private Veranlassung für die Fahrt zu der Bekannten unterstellen kann.

Ja klar. Du hättest am nächsten Tag ja eh fahren müssen !!

Was möchtest Du wissen?