Reisegepäck aufteilen?

7 Antworten

Ich bin mal mit meinem Freund mit Germanwings nach München geflogen (also innerdeutsch). Mein Koffer hatte etwas Übergewicht und der meies Freundes "Untergewicht". Die Koffer wurden zwar einzeln gewogen, aber die nette Dame meinte, dass wir ja theoretisch zusammen 40 Kilo transportieren dürfen, wie wir das aufteilen, ist nicht das Problem. Es gibt keine offizielle Erlaubnis dafür, aber die meisten Mitarbeiter drücken da ein Auge zu. Wünsche Euch einen schönen Urlaub

Das hält jeder Flughafen anders. Aber wenn ihr zusammen eincheckt und angebt, dass das gemischtes Gepäck ist, dürfte das in Ordnung gehen. Wichtig ist nur, wenn jemand fragt "ist das Ihr Koffer?" "Ja, der gehört uns beiden" Gerade beim zoll darauf achten (wegen Freimengen von Kippen etc)

Da ihr zusammen reist, dürft Ihr insgesamt 40 Kilo mitnehmen, da wird nicht darauf geachtet, wer wieviel hat, sondern nur in Summe.

Was möchtest Du wissen?