Reisebetreuer im Urlaub - Ausbildungsbezeichnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Beruf heißt "Reiseleiter". Dafür gibt es keine direkte Ausbildung - diese Leute können verschiedene Ausbildungen haben. Meistens wird es irgendeine kaufmännische Ausbildung sein. Reiseverkehrskaufmann/-frau wäre typisch dafür - ist aber nicht zwangsläufig so.

Reiseveranstalter mit hohem Anspruch beschäftigen als Begleiter für Studienreisen durchaus aus Akademiker mit passenen Studieninhalten (ein Reiseleiter für Studienreisen zu den antiken Stätten im Mittelmeerraum könnte z. B. ein studierter Archäologe, Ägyptologe, Historiker, Lateiner, Völkerkundler, Geograph oder dergleichen sein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiseverkehrskauffrau ist richtig.

In der Ausbildung wirst Du natürlich noch nicht im Ausland eingesetzt. Also erst einmal die Lehre fertig machen und dich dann auf den Job des Reiseleiters bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?