Reise trotz schulden?

5 Antworten

Haftbefehl wird es keinen geben wenn du die Vermögensauskunft schon abgegeben hast, aber wenn der/die gläubiger mitbekommen das du in den Urlaub gehst könnte das als Grund gelten erneut den Gerichtsvollzieher vorbei zu schicken (immerhin ist ja scheinbar Geld für Urlaub da). Theoretisch könnte man die auch (je nachdem was es für eine ist) die Reise wegpfänden.

Wenn du die EA abgegeben hast, gibt es keinen Haftbefehl. Den gäbe es ggf. nur, wenn du dich weigerst, die EA abzugeben. Viel Spaß in der Türkei!

Genieße die Tage

Ev. nicht unterschrieben, Haftbefehl?

Hallo, Es geht um meine Freundin welche mich heute völlig aufgelöst angerufen hat! Anscheinend hat sie ihre Schulden nicht bezahlt und der Gerichtsvollzieher stand vor ihrer Haustür, sie sollte zu ihm ins Büro kommen und die EV unterschreiben, diesen Termin hat sie allerdings versäumt! Heute kam dann ein Brief das sie ins schuldnerverzeichnis eingetragen wurde. Was passiert jetzt? Liegt ein Haftbefehl vor? Kann sie noch zum Amtsgericht (am besten gleich Montag) und dort die EV unterschreiben? Wie läuft das jetzt?

...zur Frage

Haus, Kredit, Schulden, Sicherheit und Haftung?

Zwei Ehepartner bauen ein Haus. Beide unterschreiben den Kreditvertrag und sind auch beide im Grundbuch eingetragen. Ebenfalls ist eine Grundschuld in Höhe des Darlehens eingetragen (fast Vollfinanzierung). Vom Haus selbst ist gerade einmal 1 % abbezahlt.

Einer der Partner macht sich nun als Einzelunternehmer selbstständig. Er muss sich für sein Unternehmen Geld leihen.

Haften beide Ehepartner für die Schulden, wenn sich nur einer selbstständig macht? Kann das Haus als Sicherheit dienen und muss der andere Parnter zustimmen? Was passiert, wenn der selbstständige Parnter mit seinem Einzelunternehmen in die Insolvenz muss?

Ein paar Hinweise wären super!

...zur Frage

Haftbefehl wegen offener rechnung

Hallo leute, als ich heute nach der arbeit mit nem arbeitskollegen zum ihm gefahren bin weil ich da was abholen musste meinte sein mutter dann bei ihm zu hause das die Polizei mit einem Haftbefehl da war weil er noch irgendwelche kosten von 220€ noch offen hatte,, ansonsten drohen ihm erziehungshaft wenn er die schulden bis morgen nicht zahlt..und da ich leider auch nicht so flüssig bin und ihm nix leihen kann wollte ich fragen ob er noch kurzfristig eine ratenzahlung machen kann?? und was bitte ist erziehungshaft?? hab ich noch nie gehört... Danke im voraus...

...zur Frage

Bin Spielsüchtig! 27000 Euro schulden

Also wo soll ich anfangen.

Das Ganze hat vor 3 Jahren angefangen, als ich mich von meiner Ex getrennt habe.

Erst waren es 20, dann 50 und dann 1000 / Monat.

Die Spielhallen haben mich unter Kontrolle. Seit 3 Monaten habe ich es geschafft keine Spielhallen zu betretten. Dann hab ich das onlinezocken kennengelernt. Innerhalb eines Monates 2000.- weg.

Ich bin fertig mit der Welt.

Wie geh in eine Selbsthilfegruppe. Aber das alles bringt nix.

Bin schon wieder -4000 Euro im minus. Meine Bankberaterin ist kurz davor mein Konto zu sperren. Ich weiss nicht mehr weiter. :(

Hab seit 3 Monaten eine Freundin. Sie hat gemeint, wenn sie mich noch einmal spieln sieht, dann beendet sie die Beziehung.

Ich bin 30 Jahre alt und weiss nicht mehr weiter.

Sieht alles so ausweglos aus.

Hat jemand Erfahrung wie ich aus den Schulden raus komme?

...zur Frage

Schulden abgeschrieben?

Hallo! Als aller erstes möchte ich anmerken, dass ich momentan dabei bin, mein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ich möchte Beleidigungen meine Frage beantwortet bekommen.

Ich habe vor etwa 2 Jahren mich ordentlich in die Schulden gerissen. Konnte damals so gut wie nichts bezahlen, aber habe mich durch meinen damaligen Freund so minderwertig gefühlt, dass ich immer weiter bestellt habe. Ich habe einfach den Überblick verloren. Einmal habe ich eine “Einladung“ zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung erhalten. Das konnte ich abwenden, da ich den vollen Betrag damals bezahlt habe, obwohl ich habe andere Sachen bezahlen müssen. Dazu kam, das ich damals beim fahren ohne fahrkarte erwischt wurde und das soweit kam, das der Gerichtsvollzieher zu mir gekommen ist... wir hatten uns auf eine Ratenzahlung geeinigt.

Da ich nicht mal 2 Wochen später von der gemeinsamen Wohnung abgehauen bin, ohne mich umzumelden, da ich Angst vor meinen ex Freund, hatte ich keine Briefe oder Eigentum mehr. Fakt ist, ich habe die Ratenzahlung nicht mehr beglichen.

Einen Monat später habe ich zum Glück eine Wohnung gefunden. Und Kurze Zeit später wurde mir von meiner Arbeitsstelle mitgeteilt, dass ich zwangsabgemeldet wurde. Ich habe mich sofort wieder angemeldet. Aber ich habe seit dem nichts mehr von den Gerichtsvollzieher bzw dem gläubiger gehört, kein brief bekommen oder sonstiges. Ich habe auch bei dem gläubiger angerufen, allerdings ist dabei nicht viel bei raus gekommen.

Ich möchte Jetzt näher an meine Arbeitsstelle ziehen, was für mich super wäre, da ich so Geld spare und meine Schulden schneller abbezahlen kann. Dort wurde gefragt, ob gegen mich ein verfahren wegen abgabe der eidesstattlichen versicherung oder ein Haftbefehl läuft und das sonst der Vertrag hinfällig wird. Inwiefern muss ich da Angst haben?Habt ihr einen Tip für mich, wie ich Vorgehen kann ? Kann es sein das ein Haftbefehl gegen mich läuft ? Sind die Schulden eventuell abgeschrieben und was bedeutet das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?