Reise online gebucht wann rechtsgültig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Buchung wird erst dann rechtsgültig, wenn der Verkäufer dir eine Bestätigungsmail zuschickt.

Zuerst handelt es sich nur um ein Angebot des Verkäufers. Indem du buchst, schickst du ihm eine Kaufofferte - also ein Kaufangebot. Erst, wenn der Verkäufer durch seine Bestätigung dein Kaufangebot annimmt - ist ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zustande gekommen.

Fällt dem Verkäufer vorher noch auf, dass er sich im Preis vertan hat - dann hast du Pech gehabt - nix ist mit billig Urlaub. Fällt es ihm nicht auf und er bestätigt deine Buchung - dann kannst du dich freuen.

Schönen Urlaub

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamp73
10.06.2016, 12:19

Hallo Daniela Danke für deine Antwort, leider habe ich nur eine e Mail bekommen wo drin stand..Vielen Dank für die Buchungsanfrage !

0

Du bekommst eine Bestätigungsmail, in dem Moment wo du dich verifizierst ist die Buchung nachweißlich rechtsgültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird ein rechtsgültiger Vertrag, mit allen Angaben, sobald du auf kostenpflichtig buchen klickst. Manchmal gewähren die Veranstalter ein zeitlich beschränktes Rücktrittsrecht. Falls nicht, sieht es schlecht aus. Der angezeigte Preis sollte gelten, außer der Veranstalter gewährt dir einen günstigeren Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem du auf Buchen geklickt hast.

Ich frage mich allerdings, warum du das tust, wenn du denkst der Preis wäre falsch ausgewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamp73
10.06.2016, 11:37

Danke für deine Antwort / also ich hatte gebucht auch bis zum Schluss wo es heißt es wird Kostenpflichtig / das denen eine Panne unterlaufen ist habe ich erst am nächsten Tag erfahren!

0

Was möchtest Du wissen?