Reise Krankheit erbrechen in fahrten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi yogurt22! Du hast morgen nochmal die Chance, dir bei deinem Arzt ein Rezept für ein stärkeres Mittel zu besorgen. Die rezeptfreien Mittel sind oft zu schwach, und auch Vomex hilft mir zum Beispiel sogar bei "normaler" Übelkeit (ich selbst habe keine Reisekrankheit) gar nicht.

Ich kenne allerdings jemanden mit ähnlichen Beschwerden, und zwar bei Seereisen. Dieser benutzt bestimmte Pflaster dagegen; die Wirkung ist wohl ziemlich gut, aber ich glaube zu erinnern, dass der Arzt dieses Mittel per Rezept verschreiben muss.

Und nimm vielleicht besser kein Schlafmittel. Ich weiß es nicht, aber die Kombi "mögliches Erbrechen plus Tiefschlaf" klingt doch sehr bedenklich... 

Alles Gute, einen hoffentlich beschwerdefreien Flug, und einen sehr schönen Urlaub wünsch' ich dir!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yogurt22
23.03.2016, 23:58

Vielen lieben Dank für deine hilfreiche Antwort

1

Was möchtest Du wissen?