Reise für zwei Wochen nach Murmansk, worauf achten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.Polartag. Die Sonne wird für euch evtl. nicht untergehen. Kommt drauf an wann genau ihr da seid. Es sind so generell auf dem Breitengrad von Murmansk so an die 40 Tage um die Sonnenwende rum wenn die Sonne garnicht untergeht.

2.Auch wenn es im Sommer bis zu 30 Grad warm werden kann ist and Badeurlaub nicht zu denken. Das Wasser bleibt immer kalt. Deswegen verbringen die Einheimischen die Zeit im Sommer meist in südlicheren Gefilden. Ich weiss nciht wie es heute aussiseht aber früher war die Stadt im Sommer natürlich nicht menschenleer aber man hat gemerkt, dass viele weg sind. Da die Leute da oben auch immer gut verdient haben(Seeleute, Polarzuschlag usw.) konnten sie sich das auch meist leisten. Ansonsten sind die Temperaturen schon unter dem gewohneten deutschen Durchschnitt im Sommer aber es ist nicht kalt. 20 Grad am Tag ist normal.

3.Macht mal Ausflüge wenn's geht. Die Kola-Halbinsel ist eine Schönheit. Die Natur ist eben sehr anders. Bäume wie in Deutschland wirst Du dort keine finden.

Leg dich nicht mit der Obrigkeit an, bleib unauffällig und höflich.

Lass nicht heraushängen dass du Geld hast, irgendjemanden, ob in Uniform, hinter einem Schreibtisch oder auf der Straße könnte sich angezogen fühlen.

In oder bei Murmansk sind wohl wichtige Militärstützpunkte der Marine, fotografiere nicht wahllos, frage vorher welche, die es wissen oder dir gerne vorschreiben möchten.

Ansonsten sollte man auf möglichst viel achten, sonst kann man sich ja auch die Reise sparen, wenn man nachher gar nichts erzählen kann. ;)

Hibernator 06.04.2015, 08:41

Leg dich nicht mit der Obrigkeit an, bleib unauffällig

Was sollen diese dämlichen Bemerkungen?

Lass nicht heraushängen dass du Geld hast, irgendjemanden, ob in Uniform, hinter einem Schreibtisch oder auf der Straße könnte sich angezogen fühlen.

Mach dich nicht lächerlich mit solchen Lügen.

In oder bei Murmansk sind wohl wichtige Militärstützpunkte der Marine, fotografiere nicht wahllos, frage vorher welche, die es wissen oder dir gerne vorschreiben möchten.

In Murmansk gibt es keine Stützpunkte der Marine.

Wenn man keine Ahnung hat sollte man sich nicht melden.

0

Was möchtest Du wissen?