Reise durch Mittelamerika

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter www.mexiko-cancun.de findest du viele Informationen rund um Cancún und die Halbinsel Yucatán. Dort gibt es auch abseits der Touristenhochburgen viel zu sehen und zu erleben. Die Region ist beispielsweise auch bei Backpackern sehr beliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Costa Rica: Du schreibst nichts über Deine Interessen, aber Cahuita / Puerto Viejo an der Atlantikseite sind die Hippie (oder was davon geblieben ist...) -Hochburgen. Tortuguero (nördlich Limón) ist eher unberührt. Whitewater rafting in der Nähe Turrialbas, es gibt organisierte Touren von San José. Auf der Pazifikseite ist es vielseitiger, surfing ist gut in Malpaís/Sta. Teresita. Tauchen ist an verschiedenen Stellen auf der Pazifikseite interessant (hängt aber immer vom Wetter ab), googeln. Hast Du das Geld, und klappt es mit der Zeit, wäre natürlich ein Tauchtrip zur Isla de Coco ein Ding das Du den Rest Deines Lebens nicht vergessen wirst. Von Monteverde rate ich ab, von den Vulkanen sind Poás und Irrazú überlaufen aber Strasse bis in den Krater (!), Turrialba ist weniger besucht, genau wie der Barba und (sehr spannend) Rincón de la Vieja. Wo ich bei den Bergen bin, Aufstieg auf den Cerro Chirripó, laut einiger Esoteriker einer der, äh, wie sagen die das, magnetischen Nervenzentren der Erden. Ich würde sagen "eery", aber wer dort war kam begeistert zurück (wenn sie/er zurückkam...).

San José ist sehr spannend wenn man es hinter sich lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?