Reis-diäääät!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Reis-, Suppen-. Zitronendiät usw - alles gleich. Man nimmt eher zu. Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen. Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 11 Jahren Idealgewicht.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir alles Gute.

Zu einseitig. Ruft nur Heißhungerattacken hervor.

rovercraft 24.02.2013, 20:04

noch jemand der keine ahnung davon hat...

0

Reis=Kohlenhydrate=dick? Wie soll man damit abnehmen

rovercraft 24.02.2013, 20:04

reis ist in asien das grundnahrungsmittel, es wird meist mit gemüse gegessen. warum sind die meisten asiater rank und schlank, wenn reis so schlecht wäre, wie du hier so unüberlegt schreibst?

0
Feuerloescher1 25.02.2013, 05:46
@rovercraft

Man kann ja wohl Asiaten nicht mir Europäern vergleichen. Du willst mehr Ahnung haben. Ha ha ha. Nur mit Reis abzunehmen ist viel zu einseitig. Das einzige was er macht ist, dem Körper zu entwässern. Und dann auch nur, wenn man ihn salzlos isst.

Wenn man nur Reis isst, bekommt man bald Heißhungerattacken und Mangelerscheinungen.

0

Was möchtest Du wissen?