Reinigungsmittel im Milchshake bei Mc Donalds

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jedes reinigungsmittel das in der Lebensmittelindustrie vorkommt ist nicht hochgiftig

frechheit so was zu verkaufen die sollte man eindeutig das ganze selber essen und trinken lassen egal ob es ungiftig ist oder nicht so was kann und darf auch nicht sein so was regt mich wieder mal auf ich komme nämlich von einer schule wo man sowas lernt und zwar Lebensmittel richtig und ordentlich den gästen zu Präsentieren na ja =) sorry musste ich raus lassen also ich würde mich mal scheken lassen ;D

Wenn du jetz noch lebst war es nicht hochtoxisch. Sicher ein kleiner Skandal, die BILD würde sich über deine Story nen Keks freuen, aber für dich besteht keine Gefahr. Sicherheitshalber: Wenn Übelkeit oder Durchfall auftreten ab zum Doc und Blutbild machen.

Mc Donalds Franchis Nach 2 Probetagen keine Antwort mehr?

Hallo, Ich habe mich bei MC Donalds als Aushilfe beworben hatte mich voll gefreut weil Ich nach der Bewerbung sofort morgens angerufen wurde zu einem Vorstellungs gespräch soviel dazu.

Kurz darauf war Ich zum vereinbarten Termin angekommen und da war dann ein Manager der zu mir sagte Tut mir leid aber da ist was dazwischen gekommen deswegen müssen wir denn Termin verabschieden der war übels nett und hat sich 1000 mal Entschuldigt das Ich umsonst gekommen wäre.

Ich habe das nicht so schlimm gesehen und sagte auch das es nicht Schlimm wäre dann beim nächsten richtigen Termin war Ich da also, Der Chef war erstmal am reden mit nem anderren Bewerber das lief so ungefähr 1 stunde bei mir hat er ungefähr 20 min geredet und das wars dann auch -_-

Nun dann war ich bereit für die 2 Probetage die unbezahlt sind gekommen da gab es am anfang nen kleines Problem Ich hatte kein Gesundheitszeugnis doch denn hab Ich dann sofort machen lassen und wurde dann auch sofort wieder Angerufen um die Probe Tage zu machen.

Soweit so gut Ich habe beim 1sten Tag die Kasse gemacht Ich habe mich am anfang bischen blöd angestelt aber mit der zeit lief es ganz gut das ganze Kassen Team wahr sehr sehr Freundlich.

Es gab denn einen oder anderen natürlich aber Ich habe mir gedacht Ich schlug es einfach runter denn da war so ein Typ der meinte wenn Ich mal keine kunden habe soll Ich (Er hatte es mir vorgemacht mit lauter stimme und mich hin und her gezogen) die Theke sauber machen und weiteren krahm Ich blieb ganz ruhig und tat auch alles was der Typ wollte beim 2 Tag wahr es genau das selbe Kasse und Lobby also aufreumen .

Ein Manager (Da sie sich ständig abwescheln ) nahm mich in dem wasch raum mit und sagte zu mir "Versteh das bitte nicht Falsch wir wollen nicht das du die dreks arbeit machst oder dich schlecht behandeln aber es gibt grad zu viele kunden und wir müssen dir erstmal alles beibringen deswgen wäre es gut wenn du erstmal weiter Lobby machst" Also wieder aufreumen und so Ich sagte zu ihm es sei kein Problem Ich würde es nicht Falsch verstehen da es wirklich in dem zeitpunkt zu viele da waren.

Nun der Manager war auch wirklich sehr nett haben uns unterhalten die letzten 2 Stunden brachten mir paar an der Kasse nochmal was bei und durfte auch wieder Kunden nehmen und selber die Kasse und Bestellung machen.

Kurz darrauf ging der Manager und es kahm ein ganz anderer wieder und Ich musste los da meine Zeit auch fertig wahr allerdings suchte Ich denn Chef da Ich wissen wollte ob Ich genomen werde oder nicht der wahr leider zuhause -_-

Nun der Manager der neu kam war auch nett er sagte zu mir mach dir keine Sorgen er würd dich anrufen das leuft bei uns ganz Professionel Ja soviel dazu.... Nach ner Woche nicht 1 Anruf und Ich habe dann bei ihm angerufen allerdings nimt immer dieser eine Typ an und sagt mir Ja bekommst noch diese Woche ne Antwort heute wieder angerufen und er sagt ja Ich rede mit ihm drüber wir werden dir bescheid sagen -_-

...zur Frage

Essen verunreinigt oder vergiftet wie diagnostizieren und behandeln?

Wenn ich durch einen böswilligen Menschen verunreinigtes oder vergiftetes Essen (Curryeintopf) verzehrt habe, wie kann ich dies feststellen? Gibt es vielleicht Blutwerte die u.a. auch auf die Aufnahme von schlechtem bzw. vergiftetem Essen hinweisen?

Und wie kann ich mich schnell heilen?

ZUSATZ: Ich meine nicht, dass die Zutaten für das Gericht unbedingt schlecht waren, sondern das etwas Zusätzliches untergemischt wurde, wie z.B. Schmutz, Abfall oder kleine Mengen einer schädlichen Flüssigkeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?