Reinigt Knoblauch?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Joachim!
Jo, das wurde in den 70ern schließlich auch wissenschaftlich erforscht und bewiesen, dass Knoblauch den ganzen Organismus durchwäscht *wichbewegungmach*, alles gut in Schwung bringt und vor allem segensreich auf das Gefäßsystem wirkt: Blut fließt leichter und der Wirkstoff Allicin vermindert auch die gefährlichen Ablagerungen in den Gefäßen. Knoblauch galt aber auch vorher schon als gute Infarktvorsorge.

Zum Geruch...
Ich nehme nun schon seit meiner Kindheit Knoblauch zum Essen und hatte tatsächlich noch nie 'Beschwerden' von Mitmenschen zu beantworten. Im Ernstfall, also plötzliche Gerschäftsbesprechung nach französischem Mahl, würde ich mir einen Strunk frischer Petersilie besorgen und pur kauen... nichts mehr mit Knoblauchgeruch im Atem! Und aus den Poren kommts erst später!

Deine ungewöhnlichen Schweißanfälle (immer nach schon geringem Knoblauchgenuss?) würde ich aber dem Arzt vorstellen! Nicht dass du gar noch eine Allicin-Unverträglichkeit hast oder allergisch bist??? Klar, durch die Knoblauch-Wirkung dürfte der Organismus verstärkt angeregt werden. Aber doch nicht zu Schweißausbrüchen erst am nächsten Tag...?

Dir also gute Reinigungserfolge!
Besser als mit Knoblauch gehts kaum, denke ich. :- )


Herzlichen Dank dir, Joachim! *mitdemKnofiwinke* :- ))

4

Hallo Joachim, ich kann nur sagen, das Knoblauch eine sehr große Heilwirkung hat. Mein Mann und essen auch sehr gern Knoblauch und es gibt kaum ein Essen wo kein Knoblauch drin ist. Wir trinken jeden Tag einen Knoblauchschnaps, den wir selbst herstellen. Er ist ganz einfach herzustellen: in einer Flasche Korn geben wir 1 1/2 Knoblauchzwiebeln (geschält). Die Zehen werden noch einmal halbiert oder gedrittelt (je nach Größe), so dass sie durch den Flaschenhals passen. Das Ganze bleibt dann 14 Tage stehen und dann kann man in trinken. Wir nehmen jeden Abend ein kleines Schnapsgläschen nach dem Abendbrot. Leider konnte ich durch meine Operation seit fast einem Jahr nicht mittrinken, er ist mir noch zu scharf. Alkohol vertrage ich zur Zeit gar nicht, aber ich werde es wenn es mir wieder besser geht, nachholen. Mein Mann hat, seitdem er diesen Schnaps trinkt sehr gute Blutzuckerwerte. Trotzdem möchte ich sagen, dass dieses Gebräu nicht unbedingt gut schmeckt, aber er ist sehr gut für die Gesundheit. Vielleicht probierst du es auch einmal. Na, dann "zum Wohl"

Liebe Grüße von bienemaus63

Man sagt dem Knoblauch ja so einiges nach, auch Unverträglichkeit. Die waren mir allerdings bislang nur in Form von Magen-Darm-bBeschwerden bekannt...

Habe aber etwas Passendes zu Deinen Schweißausbrüchen gefunden, beantwortet wohl nicht Deine Frage nach Reinigung, aber trotzdem:

Schon ein häufiges Aufstoßen beim Verzehr kann ein Anzeichen dafür sein,
dass Sie die scharfe Knolle nicht vertragen. Weitere Symptome sind
Blähungen, Sodbrennen, Durchfall, Schweißausbrüche oder im schlimmsten Fall sogar Hautausschläge oder Atemnot. 

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiewp2R4tDOAhVMIMAKHUH0DnoQFggiMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.t-online.de%2Fratgeber%2Fgesundheit%2Fernaehrung%2Fid_70728654%2Fwas-tun-bei-einer-knoblauch-unvertraeglichkeit-.html&usg=AFQjCNHIFMkPUj6yi4iuqZ3rCuI-HfoTDw

Ich rieche nach Knoblauch obwohl ich keinen gegessen habe?!

Mir haben jetzt schon einige Leute gesagt ich würde nach Knoblauch riechen obwohl ich echt nichts mit Knoblauch gegessen habe.. Ich mache seit ca 2 Wochen eine rohkost Diät.. Also ich esse nur rohes Gemüse also ist es vollkommen ausgeschlossen das ich etwas gegessen habe das knobi enthält... Wie kann das sein??

...zur Frage

Frage über Münzenreinigung (Sammlermünzen, Wertvolles Metall)?

Hallo!

Ich möchte vielleicht mit dem Münzen Sammeln beginnen. Eine grundlegende Frage, die ich habe, ist: Wie kann man wertvolle Münzen säubern, bestenfalls zum Glanz zurückbringen, ohne dass sie ihren Wert verlieren? Die Frage gilt auch für Medaillen und ähnliches :)

Generell kann man natürlich bei verrostetem oder dreckigem Metall schrubben oder mit Chemikalien säubern, doch ich glaube generell nicht, dass schrubben eine gute Idee ist, sa es alles zerkratzt und auch Chemiereinigung ist meiner Vermutung nach nicht gut, für wertvolles und Antiquitäten sogar ausgeschlossen. Aber vielleicht irre ich mich ja auch.

Und: Wie und auf welche Weise kann man Münzen am besten gut und sicher aufbewahren und so vor Schmutz und Veralterung schützen?

Vielen Dank MfG, WeiseFragen

...zur Frage

Warum brennt mein Oberkörper wenn ich ein Stück Knoblauch schlucke?

Es soll gesund sein deswegen esse ich ein stück knoblauch.

Jedoch habe ich für 15 sekunden lang ein gefühl als wäre mein ganzer oberkörper in der hölle. Es brennt alles einfach. Als hätte ich feuer in der lunge. Warum ist das so? Sterben somit alle bakterien im körper?

...zur Frage

Milde Reinigung fürs Gesicht?

Guten Morgen ❣️
Und zwar ist meine Frage ob jemand ein mildes Waschgel fürs Gesicht zum reinigen kennt? Am besten etwas für sehr empfindliche Haut Naturkosmetik oder so mit guten Inhaltsstoffen. Da ich sehr empfindliche Haut habe und meine Haut sehr schnell auf sowas negativ reagiert. Ab besten ohne Alkohol & Duftstoffe wenn jemand etwas kennt wäre es sehr lieb wenn er mir helfen könnte. Einfach fürs morgens und Abends zum Gesicht reinigen.

...zur Frage

Naturkosmetik Reinigungsprodukt fürs Gesicht?

Hallo zusammen,
ich bin der absolute Naturkosmetik Fan und suche ein gutes Waschgel aus 100% natürlichen Stoffen. Meistens gibt es von den Naturkosmetik Serien nur Reinigungsmilch, aber das mag ich nicht so gerne. Ich habe auch schon Meersalzschlammseifen ausprobiert und bin nicht ganz happy damit. Habt ihr Tipps, wie man die Haut ohne Chemie reinigen kann und welche Produkte ihr empfehlen könnt?

...zur Frage

Knoblauchgeruch in Textilien (Kleidung)

Hallo, liebe Community... ich habe heute ein Glas mit eingelegtem Knoblauch verkippt, die Zehen waren in Öl eingelegt, welches ich über eine Strickjacke und ein Shirt verschüttet habe... Nun dachte ich mir dass ich es einfach wasche, und habe meine restliche dunkle wäsche mit in die waschmaschine geschmissen, bei 40°, 1400 Umdrehungen und 2,5h Laufzeit... Weichspüler und Waschmittel dazu und der Geruch hat sich in jedes Kleidungsstück ausgeweitet... Bei der zweiten Wäsche habe ich Vodka, Desinfektionsmittel, Essig und Eukalyptusbadezusatz dazu getan und es roch nach Knoblauch aber nach nichts anderem... Nun lüften die Sachen auf dem Balkon aus...

Kennt jmd ein gutes Mittel dagegen? Oder kann eine richtige Reinigungsfirma Abhilfe schaffen?

Lg und danke im vorraus. Niklas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?