Reingelegt vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

4 Antworten

Siehe oben. Der Verlag lenkt relativ schnell ein. Notfalls noch einmal anrufen, um einer anderen Person die Schlage zu schildern.

Ich bin da einschlägig vorbelastet.

Geh mal morgen ins nächste Verbraucherbüro und schildere dort, was passiert ist. Nimm gleich jedes Schriftstück mit, welches Du im Zusammenhang mit den Zeitungen und der CD bekommen hast. vermutlich kann man Dir dort helfen.

http://www.verbraucherzentrale.de/

Was möchtest Du wissen?