Reinere Haut aber wie?!?!?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo LilouKalea,

du solltest mit deinem Gesicht weitgehend hygienisch umgehen, das heißt regelmäßig den Waschlappen und den Kopfkissenbezug wechseln und nicht mit den Fingern ins Gesicht fassen.

Da eine Creme Feuchtigkeit spendet, würde ich sie dir nicht als einziges Mittel empfehlen, vor allem wenn du fettige Haut hast. Wasche dein Gesicht weiterhin morgens und abends und gehe dann folgendermaßen vor:

  • Trage auf die gereinigte Haut ein Waschgel auf, das porentief reinigt und Schmutz entfernt. Wasche es danach mit lauwarmem Wasser ab.
  • Danach entfernt ein Gesichtswasser die letzen Rückstände und desinifiziert zugleich. Das Gesichtswasser lässt du einziehen.
  • Erst dann trägst du die Creme auf. Durch das Waschgel und das Gesichtswasser wurde die Haut zwar gereinigt, aber auch Feuchtigkeit entzogen, die nun wieder zugeführt wird.

Kaufe aber nicht beliebige Produkte aus der Drogerie, sondern verlasse dich auf Naturkosmetik, da in den anderen Produkten (Clearasil, Garnier, ...) viel zu viel Chemie enthalten ist. Die Marken Aok, Alverde und Lavera kann ich dir empfehlen.

1-2 Mal wöchentlich kannst du auch ein Peeling anwenden, und/oder 2-3 Mal wöchentlich eine Gesichtsmaske. In der Drogerie gibt es von Luvos eine Gesichtsmaske mit Heilerde, die kann ich dir empfehlen. Ebenfalls empfehlenswert ist von Aok das Seesand-Mandelkleie-Pulver, das wirklich super gegen Unreinheiten hilft.

Als Hausmittel kann ich dir noch Honig und Kamillentee empfehlen, beides wirkt antibakteriell. Den Honig einfach pur auftragen oder mit Naturjoghurt zu einer Maske mischen (Honig:Joghurt = 1:2). Mit dem Kamillentee am besten ein Gesichtsdampfbad machen oder abkühlen lassen und dann kalt auftragen.

Liebe Grüße :)

Maily7 11.06.2014, 21:10

Vielen Dank für den Stern !! :)

0

versuch vllt mal ein anderes produkt von einer anderen marke an creme (zB speziell gegen trockene haut) und wasch"zeug" :)

für deine t-zine kann ich dir die nivea stripes empfehlen ;)

wenn du eine trockne haut hast gibts entsprechende feutigkeitsmasken und benutze das peeling nur 1 mal in der woche ;)

kann das sein das du mischhaut hast?also ich habe früher mit 12 total viele Pickel gehabt dann hab ich immer balea produkte benutzt :) Also gesichtswasser, und ein Peeling, für schminke hatte ich dann immer ein Make up extra auch noch gegen pickel und ein Puder was auch nochmal gegen Pickel war, Pickelstifte hatte ich auch also zum abdecken mittlerweile bin ich 15 und hab nur noch sehr selten mal einen Pickel :) aber lass die Finger von clearasil!das macht die haut nur kaputt und reizt alles also und du musst gucken wenn du eine tagescreme oderso benutzt das du das entsprechend auch für deinen hauttyp kauft (mischhaut, sensibele haut, jeder hauttyp)

Hol dir beim Hautarzt oder bei einer Kosmetikerin Rat! Die kennen sich bestens aus mit den Problemen Jugendlicher und wissen genau was zu tun ist!

Auf clearasil würde ich persönlich verzichten. Macht nur mehr Pickel. Die neue wasabi waschserie von garnier hat mich total überzeugt. Hab somit meine akneähnliche haut in Griff bekommen. Ich denke da musst du einfach Bissl was ausprobieren. Dein Hautarzt kann dir da übrigens auch behilflich sein. Nicht zu viel und nicht zu wenig pflegen. Auch immer gut abschminken etc. In der Pubertät sind vermehrte Pickel auch normal.

Hi!

Diese Frage habe ich schon oft beantwortet:

Du benutzt bitte täglich das AOK-Seesand-Peeling, morgens, und wäscht danach mit Clearasil -Ultra-Waschgel !

Creme Dich danach mit "Skin-Perfection-Tagescreme" von LÓreal ein (Du kannst zusätzlich das Serum verwenden)!

Im Sommer wäscht Du Dich abends nochmal mit Clearasil.

Deine Pickel sollten schnell verschwinden!

Matrix68 10.06.2014, 11:23

Der Tipp hat auch mir total geholfen!

1

Was möchtest Du wissen?