Reine Haut durch Hausmittel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Paratoxic,

ja,das stimmt,man kann mit Honig und Zitrone sein Hautbild verbessern,weil der Honig und die Zitrone anti bakterielle Eigenschaften haben und beide zudem der Haut Feuchtigkeit spenden.

Zitrone und Honig können die Haare auf natürliche Art aufhellen,jedoch meist nur bei hellen bis dunklen Haaren und es dauert auch eine Zeit lang-von dem Aufhellen der Gesichthaut habe ich noch nichts gehört.

Gesicht Masken mit Zitrone und Honig kenne ich ein paar:

- Eigelb- Maske: ein Eigelb,1 TL Honig und ein paar Tropfen Oliven Öl verquirlen, am besten mit einem Pinsel auftragen-20 Minuten einwirken lassen- nährt und glättet die empfindliche und trockene Haut.

- Karotten- Honig- Maske: einige Karotten klein schneiden, so lange dünsten bis sie weich sind, pürieren, dann 1 EL Honig ,1 EL Oliven Öl und 1 EL frisch gepresster Zitronen Saft drunter mischen-15 Minuten einwirken lassen, erst mit einem Kosmetik Tuch abnehmen und dann abwaschen-hat antioxidative und zusammenziehende Wirkung, die Karotte spendet Vitamin A und E-gut gegen fette Haut.

Achtung-kann auch bei trockener Haut angewendet werden, dann aber nur mit 6-8 Tropfen Zitronen Saft.

- Quark-Honig- Maske: zwei EL Quark,1 EL Honig verrühren-30 Minuten einwirken lassen, erfrischt und glättet die trockene und spröde Haut, Honig wirkt anti bakteriell, der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

- Zitronen- Mandel Öl-Maske :ein Eigelb mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren, auf das Gesicht und den Hals auftragen, für 5 bis 10 Minuten einziehen lassen-erfrischt und reinigt jede, auch die empfindliche Haut.

Diese Masken stammen aus einem meiner Tipps und wenn Du mehr lesen möchtest,dann hier:

http://www.gutefrage.net/tipp/selbst-hergestellte-gesicht--masken-fuer-verschiedene-hauttypen-mit-inhaltsstoffen-aus-der-natur

Gruß Athembo

Vielen Dank für´s Sternchen!

0

Wie alt bist du denn? Denn meistens gibt sich das im höheren Alter! Wichtig ist, dass du dich nicht selbst verletzt! Das kann zu Narben führen die nicht mehr weg gehen! Sanftes Peeling ist empfehlenswert aber erwarte keine Wunder! Klar kannst du die "Handelsüblichen" Mittel nehmen. Ich habe gelernt, dass eine Salzbehandlung (meeressalz) sowie alles was die Haut beruhigt hilfreich ist! Also Honig und co können sicherlich helfen!

Aber wenn du nicht weiter weißt, Dermatologe kann dir sicher helfen!

Benutz doch öfters ein sanftes peeling damit die alten Hautschuppen verschwinden. Einfach Zucker & Olivenöl mischen. Du kannst dir auch eine Quarkmaske mit Honig machen.

Ist es denn egal, welchen Olivenöl ich benutze? Oder gibt es da etwas zu beachten?

0

Ist völlig egal

0

Was möchtest Du wissen?