rein äußerlich

1 Antwort

text beschreiben eigene meinung ,,Rein äußerlich" in Deutsch Hilfe! wie geht das?

muss über den text eine eigene meinung schreiben das sollte eine seite kariert mit füller geschrieben sein denke so halbe mit pc aber ich weiss nicht so recht wie sowas geht kann mir jemand helfen wo in deutsch gut ist. wir machen gerade texte beschreiben aber ich verstehe nicht wie man eine eigene meinung schreibt über das und dann so lang noch danke schonmal

Detlef Marwig: Rein äusserlich Sie wäre nicht tragisch, die Geschichte, meint Irene, da sie ja nur mit ihrem Äusseren zu tun habe, meinte sie. Sie ist 1,52 klein, schwarzäugig und -haarig und würde auf dem Balkan und dem Vorderen Orient vermutlich kaum auffallen. Dennoch ist sie Deutsche und, wie ihre Eltern einst nachwei- 5 sen mussten, arisch. »Aber das ist mir egal« sagte sie. Im Supermarkt packt und zeichnet sie Fisch- und andere Konserven, Teigwaren und Feinkost aus, ordnet sie in Regale ein und hilft gelegentlich supermarktfremden Kunden bei der Suche. Sie ist eine Halbtagskraft. Die zweite Hälfte des Tages schaltet sie um auf Hausfrau. 10 »Einer muss es ja machen«, sagt sie. Mit Putzeimern, Aufnehmern und dergleichen geht sie nicht um. »Dafür werde ich zu schlecht bezahlt«, sagt sie. Auch mit den Kassiererinnen hat sie nichts zu tun. »Wir bleiben unter uns, wir Halbtagskräfte", sagt sie. 15 Es begann damit, dass Irene so schön vor sich hin döste, denn der Laden war leer und gepackt hatte sie. Da rief eine der Kassiererinnen, blond und blauäugig: »He, Sie!« »He Sie! bin ich nicht«, sagt Irene, und sie blieb deshalb sitzen. Das brachte die Kassiererin auf, und Empörung klang in ihrer Stimme mit, als sie einige Phon lauter quer durch den Laden brüllte: »He 20 Sie!!« »Ich dachte, die hat durchgedreht, das kann man nämlich schnell an der Kasse«, sagt Irene. Aber sie blieb sitzen, denn wer sich aufregt, regt sich auch wieder ab, meint sie. Die Kassiererin packte wilde Empörung, die ihrer Stimme ungeahnte Durchschlagskraft verlieh. »He Sie, holen Sie sofort Wasser und machen Sie Lauge. Ich will hier putzen«, rief sie, und dann schrie sie einige böse Worte über die, die »ausse Karpaten kommen und sich hier mausig machen«. 25 »Jetzt ist ihr nicht mehr zu helfen, hab' ich gedacht«, sagt Irene. Sie ging ins Lager. »Da hört man das Geschrei nicht so laut«, sagt sie. Da kam die Filialleiterin zu ihr und bat um Aufklärung. Die verweigerte Irene ihr nicht. Worauf die Filialleiterin zur Kassiererin ging und die aufklärte. 30 »Da war die dann ruhig«, sagt Irene. Kurz vor Feierabend kam die Kassiererin dann zu Irene und war ein wenig verlegen. »Entschuldigen Sie, bitte entschuldigen Sie vielmals«, sagte sie, »ich habe geglaubt, Sie wären die kleine Türkin.« »Ich habe entschuldigt«, sagte Irene, »was kann sie schliesslich dafür, dass ich so aussehe.«

...zur Frage

Glaubt Ihr an die Stringtheorie? An Parallelwelten / Paralleluniversums / Multiversums? Und Warum ist die Welt so, wie sie ist?

Ok Leute, zieht Euch das bitte mal rein, wenn ihr Bock habt also das in den Links unten, und sagt mir, was der Gedanke daran in Euch auslöst und wie Ihr dazu so steht.

Ich frag mich, selbst wenn unser Universum unter vielen andren Universums Zufall ist, kann dann 'Zufall' wirklich nur Zufall sein? Oder ist der 'Zufall' Teil einer 'Ordnung', die wir viel. noch ned so ganz kennen und viel. nie völlig kennen lernen und begreifen werden/können?

Ich bin ja echt kein Philosoph :) , versuch nur logisch zu denken, was mir bei dem Thema echt ned leicht fällt :/ . Aba darüba nachzudenken kann einen echt verrückt machen, weil man von eins ins tausedndste kommt. Genauso wie über Unendlichkeit oder den Anfang der Welt nachzudenken find ich iwie (iss aber nen andres Thema).

Seht das ganze bitte nach Möglichkeit eher aus Sicht der Physik als der Philosophie, das lässt sich logisch bessa (jed.falls für mich) nachvollziehn. Ich finds echt voll verrückt und mega intressant, aber total schwehr zu kapieren iwie.

Danke fürs lesn! Ich geh jzt ins Bett :) . Hier noch die Links:

Link 1 (Man lebt nur x-mal): http://m.spiegel.de/wissenschaft/weltall/a-666555.html

Link 2 (Warum ist die Welt so, wie sie ist?) --> gleicher Link wie oberer Link, aber Seite 2 der Website: -- konnte den Link leider nicht ausschreiben, da meine Frage von 'GuteFrage' wegen zu vielen Links sonst als Spam interpretiert und nicht angenommen worden wäre --... sucht selber bei Wikipedia.

Link 3 (Parallelwelt – Wikipedia): -- konnte den Link leider nicht ausschreiben, da meine Frage von 'GuteFrage' wegen zu vielen Links sonst als Spam interpretiert und nicht angenommen worden wäre -- ... sucht selber bei Wikipedia.

Link 4 (Stringtheorie – Wikipedia): -- konnte den Link leider nicht ausschreiben, da meine Frage von 'GuteFrage' wegen zu vielen Links sonst als Spam interpretiert und nicht angenommen worden wäre --... sucht selber bei Wikipedia.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?