Reimt sich: Wer nicht leiden kann, der soll nicht lieben?


30.06.2020, 16:07

Okay und wie könnte man das abändern, damit es sich reimt?

8 Antworten

So ein schöner Jambus - da ist es schwer, etwas zu verbessern.
Ich würde das schöne Versmaß einem Knüttelreim vorziehen. Aber Du willst es ja nicht anders... 😉

Wem das Leiden nicht gegeben,
friste ohne Lieb' das Leben.

oder

Wer das Leiden nicht kann fassen,
soll's auch mit der Liebe lassen.

oder

Wer das Leiden nicht kann tragen
soll der Liebe auch entsagen.

Wie wahr, wie wahr... Aber was weiß man in Deinem Alter schon davon?

Wer da Angst hat vor dem Leiden
sollte auch die Liebe meiden.

2

Wenn sich "kann" mit "lieben" reimt, dann auch im Himmel Zwietracht keimt.

  • Ohne Liebesleid keine Liebesfreud'.

Und damit erschöpft sich leider auch schon mein Repertoire.

Das reimt sich nun wirklich nicht. Und ein ziemlich dummer Spruch ist es auch, finde ich.

Was hältst du von diesem (zugegeben etwas mühsamen) Reimversuch:

"Du sollst dich nicht am Leiden weiden,

Sollst Liebe kriegen ohne Leiden."

Viel Glück!

earnest

Nein überhaupt nicht. 😔

Was möchtest Du wissen?