Reiki Meisterin!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Simonchen, ja, du kannst dich als Reikimeister/in selbsständig machen, aber wie schon geschrieben wurde, davon alleine wirst du dich nicht ernähren können. Du kannst ja als zweites Standbein anfangen, deinen Mitlebewesen Reiki anbieten. Was ganz wichtig ist, dass du deinen "Klienten" sagst, dass reiki nur zur Unterstützung, zum Wohlbefinden und nicht zur Heilung dient. Als Beruf wird es nicht gezählt. Denke aber daran, wenn du andere in reiki einweihen möchtest, brauchst du deinen Meisterlehrer. Evtl hast du ja die Möglichkeit in einer Massage- oder Wellnespraxis mit unter zu kommen. Wünsche Dir viel Erfolg, bei dem was du vorhast :-) Wäre schön, wenn du uns darüber berichten magst. Licht und Liebe

Hi Simonchen, habe als Rekimeisterin und -lehrerin schon über die Jahre zahlreiche Einweihungen und Behandlungen erteilt. Am meisten macht es innerlich reich an Licht und Freude. Dass ich nicht finanziell davon leben kann oder sogar Wohlstand dadurch erreiche, liegt vor allem daran, dass es mir wichtiger ist, auf Wunsch zu geben. Dies soll nicht heissen, dass es ganz umsonst gegeben wurde, sondern dass ein anderer Austausch stattfindet, wie auch Dr. Usui es rät. Reiki ist eine wunderbare Sache für alle, die dafür zugänglich sind. Ich kann es nur empfehlen, aber um Deinen Lebensunterhalt zu verdienen, sag ich Dir ganz offen: dafür ist Reiki auch nicht gedacht. Solltest Du es miteinfließen lassen in andere Therapien (was sowie so bei jeder Handlung geschieht, die Du dann ausführst) ist es natürlich super. Licht und Liebe weiterhin für Deine Vorhaben!

Reikimeisterin ist eine weitere Grad- und Entwicklungsstufe im Reiki, du kannst sie als zusätzliche Bezeichnung zu deinem Namen aufführen. Natürlich kann man sich damit selbstständig machen. die erfahrung hat allerdings gezeigt, dass du alleine als reikimeisterin schnell verhungerst. Wenn Du jetzt "meisterin" bist, kannst du weiter den Reikilehrer machen.

Du kannst dich selbstverständlich selbständig machen.Nur achte auf deine Aussagen. Heilaussagen sind veboten und da kannst schnell in Bedrängnis geraten. am besten als Entspannungstherapie anbieten. Wie sillst du dich denn selbststädnig machen? Hast du ein bestimmtes Konzept?

0

Was möchtest Du wissen?