Reiitstiefel oder Chaps 🐴👢?

9 Antworten

Seitdem ich bequeme und gut sitzende Lederstiefel habe würde ich die nie wieder gegen Chaps etc. eintauschen wollen.
Das einzige Mal dass ich im Jahr Chaps trage ist wenn wir unseren jährlichen Tagesritt machen, da ich die so im Biergarten zwischendurch eben einfach mal kurz abnehmen und die Hosen hochkrempeln kann ;-)

Das liegt an dir wenn du mehr rumläufst und freizeitreitest dann Chaps aber wenn du richtig reitest und auch Turniere gehst dann würde ich Stiefel empfehlen aber nimm was dir lieber ist und was für dich angenehmer ist ;)

Trage seit 1 Jahr Reitstiefel, vorher Chaps. Chaps sind meist dünner und man kann den Pferdebauch besser fühlen, finde ich. Stiefel sind chicer und nach etwas Übung fühlt man damit auch ganz gut.

Was möchtest Du wissen?