Reihenhauskeller zum Nachbar abdichten

3 Antworten

Das geht so einfach nicht. Von außen wäre es einfach (Absperren mit Dachpappe). Aber du meinst ja sicher die Trennwand zwischen euren Kellern. Da müsstest du eine komplette Wand hochziehen und vorher Absperren. Aber auch dann könnte die Feuchtigkeit in die erste Wand ziehen und Schäden verursachen. Das ist einfach nicht möglich.

Und selbst dann ist seine tragende Außenwand der Feuchtigkeit ausgesetzt.

0

Wände kann man nicht von innen abdichten, das geht nur von außen. Was du machen kannst, mit Wasserglas tränken. Viele kleine Löcher bohren und mit Trichtern Wasserglas eindringen lassen. Wenn das ausgehärtet ist ist deine Wand wasserdicht.

Notfalls bei der Handwerkskammer anrufen und fragen welcher Handwerker/Firma solche Abdichtungsarbeiten ausführen.

Was möchtest Du wissen?