Reihenfolge der Sommerferien in den deutschen Bundesländern

3 Antworten

Die Ferientermine rotieren in allen Bundesländern, außer in Bayern. Deshalb ändert sich die Reihenfolge jährlich.

BaWü ist auch immer spät ... So ganz viele zum rotieren scheints nicht zu geben, oder?

0
@thehitmen

Du meinst mich? Also ich kenn keine Länder in denen es rotiert. Mit Rhld.Pfalz z.B. überschneidet sich BaWü immer 3 Wochen ... auch das erscheint mir fest zu sein. Also der komplette Süden der Republik rotiert nicht.

0
@AlexGay

also ist dein gehirn nur auf 3 Bundesländer beschränkt oder wie?

0

Hier steht was zu den Grundsätzen der Ferienplanung: http://www.km.bayern.de/km/rat_auskunft/ferien/grundsaetze/

Zu den Sommerferien ist dort zu lesen:

Sommerferien Die Sommerferien der Länder werden in mehrjährigen Rhythmen von einer Länderarbeitsgruppe der Ständigen Konferenz der Kultusminister (KMK)abgestimmt und von der Kultusministerkonferenz beschlossen. So soll eine vernünftige Steuerung der Verkehrsströme in die Urlaubsgebiete gewährleistet werden. Die Dauer der Ferien beträgt sechs Wochen. So soll es zwei Arbeitnehmern ermöglicht werden, mit ihren Familien einen dreiwöchigen Urlaub zu unternehmen und sich dabei am Arbeitsplatz zu vertreten.

das wird festgelegt und wechselt ständig

Was möchtest Du wissen?