Reihenfolge Brautkleid - Kosmetik - Friseur

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst zum Friseur, dann das Makeup und zum Schluß dass Brautkleid.

Es ist natürlich praktisch, wenn man das alles zu Hause erledigen kann, aber viele Friseure haben keine Zeit für Hausbesuche.

Ich bin deshalb im Morgengrauen zum Friseur gefahren (waren aber nur fünf Minuten Fahrtzeit), das Makeup musste ich selbst machen, da die Kosmetikerin im Urlaub war und dann habe ich mich mit Hilfe meiner Mutter und meiner Schwester angezogen.

Erst Friseur und dann schminken (hat mir die Friseurin, die gleichzeitig Kosmetikerin war gemacht), dann zuhause mit Muttis Hilfe umgezogen. Praktischer wäre eine Friseurin/Kosmetikerin, die ins Haus kommt.

Ich war erst beim Friseur, wurde dann geschminkt und habe mich dann in mein Brautkleid geschmissen :-) Nach Hause kam bei mir keiner, ich bin mit meiner Trauzeugin zum Haare machen und schminken gefahren.

habe zwar noch nicht geheiratet, aber ich würde mich zuallererst schminken, dann vorsichtig das Kleid anziehen und mir dann die Frisur machen lassen. Außerdem ist es empfehlenswert, sich einen Friseur nach Hause kommen zu lassen oder eine Bekannte/einen Bekannten, der das gut kann

Reihenfolge: Haare, Kosmetik, Brautkleid :-)

Am bequemsten ist's natürlich zu Hause, da kannst Du Dich im Jogger feinmachen lassen und dann anschließend direkt ins Kleid schlüpfen...

Was möchtest Du wissen?