Reihenfolge aufwärmen?

3 Antworten

Würde ich nicht machen. Erst warm machen, dann maximal leichtes dynamisches Dehnen (also nicht so, dass es beim Dehnen auch nur ansatzweise zieht) dann Krafttraining. Die Muskeln vor dem Krafttraining durch dehnen zu schwächen, halte ich ich nicht für sinnvoll, bei vielen sieht man dann auch, dass die Übungen nicht mehr korrekt durchgeführt werden.

Dehnen ohne vorherige Aufwärmtraining bringt Muskelfaserriss!

Immer zum Aufwärmen erst dehnen.

35

Vor dem Krafttraining? Das würde ich mir aber noch mal überlegen....

0
35
@lieblingsmam

Naja, aber da "Übungen für die Oberschenkel" schon meistens Kraftübungen sind, kann man da schon etwas differenzieren.

0
35
@lieblingsmam

Joggen ist NICHT Krafttraining! Übrigens ist dehnen sogar beim Jogging umstritten, die meisten Physiotherapeuten raten davon ab oder empfehlen leichtes dehnen NACH dem Joggen.

0

Zuerst dehnen und dann warm laufen oder umgekehrt?

Ich spiele seit kurzem Ultimate Frisbee und da ich mich da auch oft neben dem Training mit Freunden treffe um zu werfen, muss ich mich eben selber aufwärmen. Meine Frage ist: In welcher Reihenfolge soll man das machen? warm laufen zuerst und dann dehnen oder umgekehrt? Und dann wie lange warm laufen, und wie richtig dehnen?

LG Rafael

...zur Frage

Aufwärmen im sportunterricht und dehnen?

Hallo, ich muss bald in Sport aufwärmen und wejss nicht was ich machen kann. Als erstes lass ich sie laufen und dann? Am Schluss brauch ich dehnübungen

...zur Frage

Ganzkörper Workout (Reihenfolge)?

Hallo, ich hab mir ein Ganzkörper Trainingzusammen gestellt und wollte wissen ob das jetzt so ok ist oder ob etwas zu verändern ist(Reihenfolge)

Aufwärmen

Butterfly

Bankdrücken

Dips

Trizepscurls

Frontheben

Seitheben

Rückenworkout (Eigengewicht)

Klimmzüge breit

3xMax Liegestütze

Bauch

Bizeps

...zur Frage

Aufwärmen und Dehnen für Akrobatik:

Hallo liebe Community,

ich habe die Aufgabe das Aufwärmen (+ Dehnen) für meine Klasse zu planen und zu leiten. Unser Thema ist 'Akrobatik'. Da ich wirklich Null Erfahrungen mit Akrobatik habe, habe ich ein wenig Schwierigkeiten damit.

Es sollte mindestens 15 Minuten dauern, maximal 25.

Zuerst kommt das Einlaufen, also 2x ganz rum, und dann 3-4 Runden, bei der immer der hinterste im Slalom nach vorne laufen muss.

Nun sollte ein kleines Aufwärmspiel folgen, also ein schlichtes Laufspiel, bei der alle aktiv am laufen sind.

Habt ihr Vorschläge hierzu?

Nach dem Aufwärmspiel müssten sich dann alle dehnen. Hier habe ich die meisten Schwierigkeiten, ich weiß nicht, wie genau ich dehnen lassen soll. Von oben nach unten, nun gut, aber welche Dehnübungen ? Hier bräuchte ich wirklich sehr detalliert die Übungen :/

Bin für jede Übung dankbar... :)

...zur Frage

Skateboard tricks reihenfolge?

hallo

in welcher reihenfolge habt ihr eure tricks gelernt oder welche reihenfolge empfielt ihr?

...zur Frage

Was kann man statt Runden laufen (mit Seitsteps, Armkreisen,..) beim Aufwärmen machen?

Ich muss das Aufwärmen im Sportunterricht vorbereiten. Ziel ist es das wir uns durch laufen aufwärmen und dann halt dehnen. Aber ich finds halt irgendwie doof immer Runden durch die Halle zu laufen mit armkreisen, seitsteps, etc, weil ich halt ach keine Kondition hab und schon nach dem Aufwärmen k.o. bin. Was kann man stattdessen machen? Man sollte halt trotzdem irgentwie laufen aber vielleicht anders. Kann man da irgentwelche Geräte verwenden? Würde mich über sinnvolle Ideen freuen. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?