Reihen oder Paralellschaltung von 12 Volt Batterien

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du musst sie parallel schalten, da sich sonst die spannungen addieren und deine verbraucher zerstören

besten dank,ging schnell,wenn Du auch noch weisst wie ich dieses bewerkstellige,danke ich Dir noch mehr!Ray

0
@Raycamp

alle +-Pole zusammenschalten, alle --Pole zusammenschalten und die so entstandenen "Knoten" dann als Pole nehmen. Bei Parallelschaltung addieren sich die Ströme, bei Reihe die Spannungen

0
@Raycamp

alle plus Pole zusammen, alle minus Pole zusammen


0
@numbi

ohja,praktisch gesehen also + batterie 1 mit Batterie 2 verbinden,- batterie 1 mit batterie 2 verbinden,dann wie ein Pack benutzen,ja?Sind in meinem Fall also 95 Ah + 45 Ah = 130 Ah ,richtig?Aber sind dann immer noch 12 Volt ,richtig?Bin lange aus der Schule raus,verzeiht mir also den Dussel!Ray

0
@newcomer

Jetzt ist alles klar,habt vielen dank newcomer und numbi,schaue mal wie ich es anbringe!Und um nicht weiter zu nerven,die Kabel muessen genau so Stark sein wie die von dem Anschlusskabel der Batterie normal,ja?1omm kupfer Durchmesser?Ray

0

Die beiden Akkus können zum Laden parallel geschaltet werden, + an + und - an -. Zum Gebrauch sollten die beiden 12 Volt Akkus schon die gleiche Kapazität haben, also beide 95 AH oder 45 AH. Auch bei der Reihenschaltung sollen die Akkus gleich groß sein, dann muß aber ein Ladegerät genommen werden, welches 24 Volt abgibt, dann wird der Pluspol des einen Akkus mit dem Minuspol des anderen Akkus verbunden.

Warum gleichgrosse batterien und warum mit 24 Volt laden?Ray

0
@Raycamp

Gleich groß sollen sie sein, denn bei großer Belastung muß die kleinere mehr arbeiten. Schaltet man zwei 12 Volt Akkus in Reihe, so muß beim Laden jede 12 Volt bekommen, also insgeamt 24 Volt. Würde eine 12 Volt und eine 6 Volt in Reihe geschaltet werden, so müßte das Ladegerät 18 Volt bringen!

0

Was möchtest Du wissen?