Reifenwechsel: Schraube abgebrochen => mit drei weiter?

2 Antworten

würde die 10km lieber mit bus oder rad fahren. oder auto von jemanden borgen.

Ich würde es seinlassen; das kann böse enden.

Auch wenn die Fahrt morgen gut geht, gewöhnt man sich vielleicht daran und fährt weiter so, und auf einmal...BUMMMMMS.

Beim Reifenwechsel Schraube abgebrochen. Was tun?

Überschirft sagt ja alles, mir ist eben beim Reifenwechseln die schraube abgebrpchen. steckt nun noch in der vorrichtung wo man den reifen rauf schraubt.. wie bekomme ich nun die abgebrchene schraube raus? was mach ich nun?

Mercedes BJ 2002 C 200

...zur Frage

Kleine Schraube hing im Reifenprofil was tun?

Hallo zusammen,

habe eben eine kleine Schraube ca. 6mm lang in meiner Reifen entdeckt.

Habe diese auch rausgezogen bzw. ich musste sie eigentlich nicht ziehen sondern nur aus dem Profil drücken da sie meiner Meinung nach nicht reingebohrt war.

Sie hing genau in der Mitte im Profilblock in einer Rille.

Meiner Frage ist wie ich jetzt vorgehen soll, Reifen tauschen, Reifen reparieren oder weiter fahren ???

Einen Luftaustritt konnte ich durch Saufenlauge, Druckprüfen und auch einer fahrt von ca. 30 km nicht feststellen.

Kann es sein das die Schraube garnicht in den Reifen reingebohrt war und ich bedenkenlos weiterfahren kann.

Vielen Dank!!!

...zur Frage

Paste beim Reifenwechsel

Hallo,

ich habe letztes Jahr bei einem meiner Sommerreifen einen "Plattfuß" gehabt. Ich bin in die Werkstatt und die haben mir einen neuen Reifen drauf gemacht - ganz leicht. Jetzt habe ich die Winterreifen abgemacht und mir ist aufgefallen, dass in dem mittleren Loch in der Felge (wo es an die Bremsbeläge draufgeschoben wird) und am Bremsbeleg eben eine Art Paste drauf ist (leicht silberfarben). Das ist eben nur an dem einen Rad, welches Damals gewechselt wurde (warum mir das nicht aufgefallen ist, also ich die Sommerreifen runter und die für den Winter drauf gemacht habe, fragt mich nicht :D). Und die haben das glaube ich auch an die Schrauben gemacht - zumindest gingen die Radmuttern (Stahlfelge) da viel leichter drauf und in den Muttern war auch diese silberne Paste. Was ist das für ein Zeug? Sollte ich das auch drauf machen beim Reifenwechsel oder war das nur drauf, weil es ein nagelneuer Reifen war? Wie Heißt die Paste? :D

...zur Frage

Wie oft bekommt man im Durchschnitt bei einem Auto einen Platten?

Ist das so oft wie bei einem Fahrrad ?

...zur Frage

Muss man beim Reifenwechsel alle Schrauben gleichstark anziehen oder geht das nicht? Auto

Mach ich nachher mit Wagenheber und Radkreuz.

Nach dem Festziehen sollte man immer nochmal per Fußtritt aufs Radkreuz nachziehen bis es so ein metallisches Krackgeräusch gibt, hab ich recht oder nicht?

Oder sollte man auf das nachziehen per Tritt verzichten?

...zur Frage

Reifendrucksensoren von Sommerreifen?

Kann man die TPMS / RDKS Sensoren von den Sommerreifen einfach auch bei den Winterreifen nutzen ? Kennt sich jemand damit aus ? Der Händler will mir für meinen Satz Winterreifen ein neues Sensorenset verkaufen plus anlernen etc etc berappelt sich dies auf knapp 250-300 Euro. Es handelt sich ja einfach um 4 Ventile mit Sensoren dran.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?