Reifenwechsel kann ich VL nach HL und VR nach HR wechseln?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Salue Zordor

Die Laufrichtung muss unbedingt eingehalten sein. Bei den meisten Reifen findest Du auf der Reifenflanke einen Pfeil und die Schrift "ROTATION".

Aus Sicherheitsgründen gehören die besseren Reifen immer auf die Hinterachse. Denn wenn Du in einer Kurve wegen einer Pfütze Aquaplaning hast, ist es weniger schlimm, wenn das Auto geradeaus schlittert (untersteuert) als wenn die Hinterachse ausbricht (übersteuert).

Die Vorderreifen nutzen sich immer schneller ab, als die hinteren. Sie übertragen ja auch die Lenkkräfte und bei einem Vorderradantrieb auch die Antriebskräfte. Dazu übernehmen die Vorderräder auch den grössten Teil der Bremskräfte.

In der Praxis wirst Du von Zeit zu Zeit mal die vorderen ersetzen müssen, während die hinteren noch eine Saison halten.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem, wichtig ist das du die Laufrichtung nicht änderst!

Des weiteren solltest du auf jeder Achse möglichst den gleichen Hersteller und die gleiche Profiltiefe fahren.

Achte darauf, dass du die richtigen Radbolzen verwendest, insbesondere wenn du im Sommer keine Serienfelgen gefahren bist und das die Radschrauben / -muttern mit dem richtigen Drehmoment angezogen sind. Ferner natürlich auf den Reifenluftdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Monteur hat sich verschrieben. Schau mal, ob du zugeordnet bekommst, welches Paar gemeinsam auf einer Achse war.

Wenn es nicht anhand der Profiltiefe geht, versuche sie anhand des Bremsstaubes zu unterscheiden. Vorne hast du mehr Abrieb am Bremsbelag, ergo ist die Innenseite dreckiger.

Wenn sie nicht zu unterscheiden sind, mach die rechten nach rechts und die linken nach links. Da kann nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze das deine Reifen eine Laufrichtung haben dann müssen Reifen die Rechts waren auch wieder Rechts hin und bei Linken natürlich auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zordor
28.10.2016, 13:32

ja das war mir klar ich habe bloß zwei für vorne links und zwei für vorne rechts! kann ich davon jeweils einen einfach nach hinten setzen?

0

Und lauftrichtung hat bix mit VR Und VL zu tuhen das heist lediglich vorne rechts und vorne links ... viele reifen haben garkeine laufrichtung mehr .. das steht nur inside und outside drauf ... outside ist die sichtseite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele schon geschrieben haben, ist das in Ordnung, wenn du die Laufrichtung beachtest.

Denk aber bitte dran, die Radschrauben mit dem Drehmoment der Herstellervorgabe nachzuziehen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist, dass du die laufrichtung der reifen beachtest ob vorne oder hinten ist egal, solange die reifen die gleiche breite haben. Viel spaß beim wechseln!🏁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zordor
28.10.2016, 13:30

ja das war mir klar ich habe bloß zwei für vorne links und zwei für vorne rechts! kann ich davon jeweils einen einfach nach hinten setzen?

0
Kommentar von xxflox
28.10.2016, 13:30

ja

0
Kommentar von xxflox
28.10.2016, 13:31

einer der vl ist machst du einfach hl und einer der vr ist machst du hr

1

Nartürlich geht das .. die lauftrichtung muss passen .. und von hinten nach vorne wechseln macheb viele grade bei frontantrieb weil der abrieb dort höher ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nur wichtig wenn sie laufrichtungsgebunden sind,ansonsten kannst sie nach belieben montieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke die Beschreibungen beziehen sich auf das Profil der Reifen, dass sie in die richtige Richtung verlaufen. Sollte man nicht ignorieren

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zordor
28.10.2016, 13:30

ja das war mir klar ich habe bloß zwei für vorne links und zwei für vorne rechts! kann ich davon jeweils einen einfach nach hinten setzen?

0

Du must auf die Laufrichtung achten.

Man sollte ja immer diagonal tauschen, aber das geht nicht bei allen Reifen,die kann man nur vorne und Hinten tauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zordor
28.10.2016, 13:30

ja das war mir klar ich habe bloß zwei für vorne links und zwei für vorne rechts! kann ich davon jeweils einen einfach nach hinten setzen?

0
Kommentar von Cearhec
28.10.2016, 13:35

das ist bei laufrichtung garnicht möglich diagonal zu tauschen

0
Kommentar von Cearhec
28.10.2016, 13:36

ausser man zieht die reifen komplett runter .. und dreht die .. sonst kann man das vergessen

0

Was möchtest Du wissen?