Reifenwechsel .. Rotation ist klar doch vorne hinten nicht?!

4 Antworten

Die Reifen mit dem besseren Profil gehören grundsätzlich auf die Hinterachse, sofern ein permanenter Allradantrieb keinen turnusmäßigen wechsel erfordert (benötigt annähernd gleiche Abrollumfänge).

Der Hintergrund ist folgender: Je mehr Profil ein Reifen hat, desto mehr Seitenführungskräfte kann er aufnehmen, bis er anfängt zu rutschen. Als Fahrer kannst Du auf die Hinterachse Deines Fahrzeuges fahrtechnisch keinen Einfluß nehmen, denn die Lenkung ist vorne. Du kannst also für ein stabiles Fahrzeugheck nichts tun, als Reifen mit möglichs größem Haftreibungswert zu nehmen und der vergrößert sich mit der Profiltiefe.

Nur wenn Du ein Fahrzeug mit permanentem Allradantrieb hast, dnan mußt du turnusmäßig die Reifen von vorne nach hinten wechseln und umgekehrt, da ein permantes Allradsystem annähernd gleiche Radumfänge erfordert.

Also: Reifen mit besserem Profil nach hinten.

Hallo!

Also dieser Empehlung, die Räder mit dem besseren Profil nach hinten zu geben, kann ich absolut nichts abgewinnen. 

Und zwar aus folgendem Grund:

  • Ich habe vorne die Lenkung.
  • Ich habe vorne die wesentlich höhere Bremswirkung.
  • Ich habe vorne meistens den Antriebsräder.

Daher kommen bei mir die besseren Reifen nach vorne und es ist vollkommen sekundär, ob die Hinterachse gut die Spur hält, wenn ich mit der Vorderachse mangels Grip von der Strasse schiebe und die Bremswirkung auch bescheiden ist.

LG Bernd

0

Hallo!

  • Also, wenn rechts und links klar ist, dann ist vorne und hinten meistens am Bremsstaub erkennbar.
  • Die Felge, die mehr Bremsstaub aufweist auf einer Seite, sprich die mehr verdreckt ist, ist auf der Vorderachse gewesen.
  • Wenn die Felgen gesäubert sein sollten und dies daher so nicht eruierbar ist, dann kann es noch über das Profil, bzw. über die Profilabnutzung sehbar sein. Die vorderen Räder sind meistens stärker abgefahren und die Ränder des Profils sind durch das Kurvenfahren stärker abgefahren.

Sollte es absolut nicht feststellbar sein, welches Rad vorne und welches Rad hinten montiert war, dann ist es auch egal, wo sie wieder montiert werden.

LG Bernd

wenn da keinerlei markierungen sind, könntest du ggf. schauen, ob die antriebsräder mehr abgelaufen sind und die entsprechend aufziehen.. aber sonst...?

Was möchtest Du wissen?