Reifenprofil ist noch auf 4mm und ich fahre demnächst knapp 3000 km in 3-4 Tagen zusammen. Sollte ich jetzt schon wechseln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sie wechseln, dann ist es erledigt und du hast sichere Reifen. Vorallem wenn du z.b. ins Ausland fährst, kann es sein das die Polizei dort das bei einer Kontrolle nicht gut findet und im Ausland wird saftig abkassiert, dagegen sind die Strafen in Deutschland human. Dazu musst du im Ausland meist sofort löhnen. Letztendlich ist es deine Auto und deine Sicherheit, musst du wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katzenpapa 02.06.2016, 14:21

Danke. Ich fahre zwar nicht ins Ausland, bin aber etwas unsicher wegen der langen Autobahnfahrt und der Hitze im Sommer. Die Werkstatt meint ich kann sie noch drauf lassen. Nur meine Tour macht mir halt Sorgen.

0
Flo170280 02.06.2016, 14:27
@Katzenpapa

Klar, aber ob die neuen Reifen jetzt drauf kommen oder nach der Tour. So fährst du mit einem beruhigten Gefühl los. Und so unberechenbar wie das Wetter im Sommer der letzten Jahre war.... von mehreren Wochen 33-40 Grad sowie Unwetter,Starkregen und Aquaplannung auf den Strassen war alles dabei.

0

Natürlich kannst du damit noch problemlos die 3.000 km und mehr fahren. Bei Nässe musst du halt etwas vorsichtiger unterwegs sein. Die unterste Grenze in Deutschland liegt bei 1,6 mm. du hast also noch mehr als das Doppelte drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dieser Profiltiefe kommst du bei besonnener Fahrweise noch locker durch den ganzen Sommer bis zu Winterreifensaison. 7.000 - 8.000 km sind da noch drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 4 mm reichen noch "ewig und drei Tage".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katzenpapa 02.06.2016, 14:08

das kann ja wohl nicht ganz  stimmen. Ich habe gerade gelesen, daß der ADAC bei 3mm empfiehlt zu wechseln. Nach Deiner Aussage kann ich sie wohl ganz runterfahren......kein Danke

0

Was möchtest Du wissen?