Reifendruck Probleme?

So sehen die felgen jetzt aus - (Auto und Motorrad, KFZ, Motor) Das waren die alten Räder - (Auto und Motorrad, KFZ, Motor)

7 Antworten

1 bar?

Ich tippe auf einen Messfehler, defekten Ventileinsatz o.ä.

Fahr zum Reifendienst, sei lieb und nett und bitte um einen kurzen Blick.

Für die dauert das keine 2 Minuten. Wirf einen 5er ins Sparschwein, es sollte passen.

Wenn es dir besser geht, lass ein neues Ventil einsetzen, auch ein Pfennigartikel.

Achtung, dafür muss der Reifen nicht von der Felge, jedoch vom Fahrzeug runter. (So würde ich das machen).

Frag vorher nach, was sie machen wollen, mich wollten sie in einer ähnlichen Situation auch über den Tisch ziehen.

Als ich mich vorstellte, war alles kein Problem mehr :-)

btw.: Reifen mit 2,5bar aufpumpen (das kann er locker ab) und dann nass machen und Bläschen suchen....wie damals beim Fahrradreifen....so findet du als Laie die Löcher.

Hallo!

Für Luftverlust bei Reifen gibt es nur drei Ursachen:

  1. Reifen defekt (Loch)
  2. Felge dichtet nicht am Felgenrand (Cut oder Delle, Schmutz)
  3. Ventil defekt

Fahr zu dem Reifenhändler, der dir die Räder montiert hat und lass das klären.

LG Bernd

Hallo Bernd,

die Diffusion hast du vergessen.

Dies wird es hier nicht sein, ich erweitere deine Aufzählung nur, da du "gibt es nur drei Ursachen" geschrieben hattest.

0
@jenshiller

Ja, hast Recht. Die Diffusion kommt noch dazu, ist aber seeeehhhrrr langsam ;-) 

LG Bernd

0

abe die reifen jtz schon ca 4-5 Monate drauf und habs erst jetzt gemerkt?

Das ist der erste Fehler. Reifendruck überprüft man - wie Wasser und Öl - regelmäßig und das nicht alle paar Monate!

Wie schon geschrieben: Luft rein wie es sich gehört und schauen ob er Luft verliert. Aber nicht erst wieder nach mehreren Monaten.

Reifendruck - 0,2 Bar mehr, als vorgegeben?

Hey,

ich möchte gleich mein Reifendruck an der Tankstelle prüfen....

Öfters habe ich gehört, dass man 0,2 (?) Bar mehr auf die Reifen machen soll, weil es Sprit spart und es soll auch es soll auch flüssiger rollen. Stimmt das?

Sind die 0,2 Bar als Mehrwert OK - oder sollten es lieber 0,1 oder mehr als 0,2 Bar sein? Wie macht ihr das?

Grüße,

Apfel

...zur Frage

Reifendruck: Gilt der Aufdruck auf den Reifen oder die Angaben vom Fahrzeug?

Hallo zusammen,

man liest viel (auch hier) was Reifendruck angeht aber eins würde mich mal sehr interessieren: Wenn man neue Reifen hat, also nicht die, die beim Auto dabei waren, gelten dann die Angaben auf dem Reifen oder weiterhin die Angaben des Fahrzeugherstellers? So gibt mein Fahrzeughersteller 2.4 bar & 2.2 bar bei Volllast und 2.2 bar & 2.0 bar bei Teillast an. Auf meinen Reifen (Dunlops) steht "Max Pressure 51 psi / 3,5 bar". Ich habe sie derzeit auf 3,5 bar aufgepumpt, aber fühlt sich irgendwie komisch an (schwammig). Ist das zuviel? Vor allem weil ich nicht immer vollbeladen fahre?

...zur Frage

McKenzie Hill 500

Ich habe ein McKenzie Hill 500 Mountainbike mit Autoreifenwentiel und jetzt habe ich eine Frage wenn ich die Reifen an der Tankstelle aufpumpen will: Wie viel Bar (also Reifendruck) darf ich in den Reifen pumpen??

...zur Frage

Reifendruck Fulda SportControl 2 245 35 R19?

Ich habe eine MAM A1 19 Zoll Felge. Auf der Felge habe ich einen 245 35 R19 XL Fulda SportControl 2. Im Türrahmen steht zu dieser Reifengröße aber keine Angabe. Die Felge ist für das Auto zugelassen, allerdings sehe ich in der ABE auch keine Angabe zum Reifendruck. Woher weiß ich nun welchen Reifendruck ich verwenden soll?

Vielen Dank.

Grüße!

...zur Frage

Reifendruck im Kart?

Welchen Reifendruck sollte man vorne/hinten im trockenem und welchen im regen

...zur Frage

Reifendruck Hyundai i30 / Hankook-Reifen

Hallo,

seit März fahre ich einen Neuwagen Hyundai i30. Neulich habe ich den Reifendruck überprüft und festgestellt das vorne 2,4 und hinten 2,5 bar waren, obwohl lt. Hersteller überall 2,2 bar rein sollten. Denke aber, dass sich der Kfz-Händler doch auskennen muss, oder? Und wieso macht der vorne weniger rein als hinten?? Bin ca. 1 km zur Tankstelle gefahren, also waren die Reifen dann noch kalt. Jetzt habe ich überall 2,2 bar befüllt.....bin jetzt aber etwas verunsichert!? Welcher Reifendruck ist den nun bei normaler Beladung 1Pers. richtig??

Lg sunbeam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?