Reifendruck: Gilt der Aufdruck auf den Reifen oder die Angaben vom Fahrzeug?

1 Antwort

Wie die Bezeichnung Max Pressure verrät handelt es sich dabei um den Maximaldruck mit dem die Reifen aufgepumpt werden dürfen. Es gelten also die Angaben des Fahrzeugherstellers.

ProRatione, vielen Dank. Ich habe es mir schon fast gedacht, aber dachte mir "lieber was zuviel Luft mitnehmen". Morgen früh lasse ich den Überdruck raus, ich habe ein Reifendruckmessgerät, mit dem ich dann auf 2,2 bar bzw. 2,0 bar Luft rauslasse.

Hab dich mal als hilfreichste Antwort ausgezeichnet.

2

Was möchtest Du wissen?