reifen zerstochen und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hast du Vollkasko? Dann zahlt deine Versicherung! Hast du nur Teilkasko? Dann zahlst du den Schaden selbst. Hast du schon Anzeige gegen Unbekannt erstattet? Man kann nie wissen. Außerdem ist es gut für die Kriminalstatistik.

Hast du ne Versicherung gegen Vandalismus? Ansonsten musst du es wohl selbst zahlen oder hoffen, dass die Polizei den Täter findet und er genug Geld hat, um den Schaden zu zahlen.

Das ist abhängig von deiner KFZ-Kasko Versicherung, ob diese für Vandalismus aufkommt. Dazu schau am besten in deinen Vertrag oder ruf sie an. Ansonsten musst du für den Schaden selbst aufkommen, ausser der Vandale wird gefunden.

Eine Kasko zahlt nicht, da hilft nur eine Anzeige gegen Unbekannt. Sollte der Täter gefasst werden und ist finanziell in der Lage zu zahlen, dann könntest du Glück haben. Wenn der Täter nichts hat, dann kannst du auch nichts holen.

Mir ist selbst mal ein betrunkener Radfahrer frontalübers Auto gefahren (wohl eher geflogen), Frontscheibe zerstört und Autodach beschädigt. Der Typ war Hartz4, ich habe keinen Pfennig gesehen, er hatte auch keine Privathaftpflich, welche ja in deinem Fall wegen Vorsatz auch nicht zahlen würde.

ja, sobald die oder der Täter gefaßt sind kannst du in einer Zivilklage auf Schadensersatz klagen.

Du kannst höchstens bei der Versicherung nachfragen, ob das abgedeckt ist. Ansonsten musst du es selbst bezahlen.

Die Polizei war da und hat alles aufgenommen. Ansprechen konntest Du sie aber nicht? Warum hast Du nicht gleich die Polizei gefragt?

Jekosa 24.10.2012, 09:00

hatte nen dringenden termin.. und die waren mit anderen leuten beschäftigt

0

ruf doch einfach bei deiner versicherung an

Kommt drauf an,was du alles versichert hast. Frage doch mal bei deiner Versicherung nach

bei Vandalismus zahlt die Teilkasko, wenn man sie hat

helmutgerke 24.10.2012, 09:08

im Ratgeber Geld und Recht, steht es aber anders. http://www.autobild.de/artikel/ratgeber-geld-und-recht-925841.html

Rubrik; ... bei Diebstahl und Vandalismus

0
eiermaier 24.10.2012, 09:14
@helmutgerke

Eine seriöse Versicherung, die möglicherweise noch im Autohaus eine Filliale hat und man in diesem Autohaus seit 20 Jahren Autos kauft und man die Polizei hat das aufnehmen lassen und die Reifen nicht total runter waren, zahlt.(eigene Erfahrung) Tschibo- und Aldi -.versicherungen zahlen evtl nicht , das ist klar.

0
Leon97531 24.10.2012, 09:21

bei Vandalismus zahlt die Teilkasko, wenn man sie hat

Teilkasko zahlt bei Vandalismus nicht, dafür ist die Vollkasko zuständig.

Nur zerstochene Reifen sind allein in der Vollkasko aber auch ausgeschlossen, siehe entsprechende AKB.

0
Leon97531 24.10.2012, 09:27
@eiermaier

Garantiert keinen Vandalismusschaden, außer Glasbruch welcher in der TK abgedeckt ist.

Auch in der VVD ist Vandalismus wie bei JEDER anderen Versicherung in der Vollkasko gedeckt, es gibt keine Versicherung wo Vandalismus in der TK gedeckt ist.

0
eiermaier 24.10.2012, 09:33
@Leon97531

Dann hat die Versicherung geschlammt. Sogar ein aufgebrochenes Türschloss und geklaute Lautsprecher lief bei mir über Teilkasko.Beschwere DIch doch bei VVD:

0
Leon97531 24.10.2012, 09:47
@eiermaier

Dann hat die Versicherung geschlammt

Da wurde nicht geschlampt.

Sogar ein aufgebrochenes Türschloss und geklaute Lautsprecher lief bei mir über Teilkasko

Diebstahl und mit dem Diebstahl zusammenhängende Beschädigungen sind ja auch in der TK abgedeckt.

Aber Vandalismusschäden ist nun einmal nicht in der TK, sondern NUR in der VK.

Der Unterschied ist Dir bekannt ?

Beschwere DIch doch bei VVD:

Lese doch einfach mal die AKB Deiner Versicherung was in TK und was in VK gedeckt ist, dann können wir uns nämlich diese Sinnlosdiskussion ersparen.

0
GoetheDresden 24.10.2012, 09:36

Das wäre mir neu, dass die Teilkasko bei Vandalismus zahlt.

0
eiermaier 24.10.2012, 09:40
@GoetheDresden

Haben Die mir gesagt . Kann durchaus sein , dass die Damen nicht durchblickten( 1991 in Ostdeutschland)

0
Leon97531 24.10.2012, 09:48
@eiermaier

Haben Die mir gesagt . Kann durchaus sein , dass die Damen nicht durchblickten( 1991 in Ostdeutschland)

Da hast Du über die Jahre womöglich einiges vergessen oder durcheinander gebracht.

0

Was möchtest Du wissen?