Reifen wechseln und fetten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht fetten, schon gar nicht die Gewinde. 

Wenn dich das sehr stört, dann mach den Rost weg und pinsel das mit Silberbronze ein. Damit kannst du auch Achsteile streichen. 

Alternativ Keramikpaste drauf, das hält auch ewig. Also da, wo das Rad sitzt einschmieren. Auch hier; die Gewinde aussparen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artur11111
11.11.2016, 10:04

Ok die Gewinde der Schrauben aussparen.
Was ist mit dem rostigen Ding in der Mitte? Soll da sich Schmierfett drauf?

0

nur sauber bürsten,wenn dich der rost stört kannst alles mit hitzefesten lack behandeln.fett oder öl ist schnell wieder weg und verdampft wenn die bremstrommel heiß wird beim bremsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall aufpassen, was die Gewinde angeht. Die Schrauben sollen ja nicht wie geschmiert rausrutschen wenn sie die Felge halten.  Auf die Bremsscheibe / in die Bremstrommel wäre Öl auch die schlechteste Wahl.

Es gibt extra so eine Paste dafür. Am besten mal bei einer freundlichen ReifenWerkstatt fragen, was es gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?