Reifen Panne durch Baustelle, wer zahlt den Schaden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke mal, dass wenn du überhaupt eine Chance auf Erstattung haben solltest, du das zur Anzeige bringen musst. Sollte dann die Polizei feststellen dass in der Tat ein Fehler der Baufirma vorliegt müsste die dafür aufkommen.

Ich kenne einen Fall wo ein Bekannter abends mit dem Motorrad gestürtzt ist da sich Kiesel auf der Fahrbahn befand. Die Strassenbauverwaltung hatte das entsprechende Schild aber schon entfernt und so wurde sein Schaden bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang die baustelle entsprechend gekennzeichnet ist wohl nicht. Auf die mit einer baustelle verbundenen gefahren wurdest du ja somit hingewiesen.

Im übrigen dürfte es schwer sein nachzuweisen, dass der schaden durch die baustelle entstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victor83
23.09.2016, 11:08

Stein steckt noch im Reifen, Fotos wurden gemacht. ADAC war da 

0

ja - dich selbst. du kennst die Strecke und hast dich danach zu richten. 

L a n g s a m fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victor83
23.09.2016, 11:12

Auch für dich nochmal, enge Kurve, Anhänger mit zwei Pferden, ich war langsam! 

0

Das musst du schon selber zahlen, denn die Baustelle wurde sicher gut beschildert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können Reifen vertragen , kann mir nicht vorstellen das deine Reifen deswegen kaputt sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victor83
23.09.2016, 11:11

Stein steckte noch in Reifen. 

0
Kommentar von ingwer16
23.09.2016, 11:12

Kommt öfter vor ..... Kann dir überall passieren

0

Ja, kannst Du. Dein eigenes Portemonnaie. man hat angemessen zu fahren, auch kennst Du die Strecke ja wohl längst.. so bist Du selber verantwortlich.

Mit der richtigen Fahrweise passiert nichts und Reifen halten das aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victor83
23.09.2016, 11:10

Was ist das denn für eine Aussage? Ich bin sehr langsam da durch gefahren, erstens enge Kurve zweitens Anhänger mit zwei Pferden dabei! Sry aber was ein dummes Geschwätz! 

0

Nein, kannst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kennst das Hindernis. Das heißt für Dich, laaangsam fahren und nicht brettern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victor83
23.09.2016, 11:13

Auch hier nochmal, enge Kurve, zwei Pferde im Anhänger. 

0

Bist Du mit dem/einem Fahrrad gefahren...?????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?