Reifen montieren, ohne Kennzeichnung für welche Richtung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht alle Reifen haben eine vorgegebene Laufrichtung. Bei meinen Dunlop-Reifen ist das z.B. so. Man kann das auch am Reifenprofil erkennen, da dieses auf der Innen- und Außenseite immer gleich ausgerichtet ist, egal wie dieser montiert wird.

Ansonsten werden bei Reifen mit Laufrichtung durch das Profil das Wasser in Laufrichtung verdrengt. Das sieht dann so aus, als wenn das Profil in etwa eine "V" Form hat, wobei das untere Ende des V´s die Straße in Laufrichtung zuerst berührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auf die Laufrichtung achten und ansonsten gilt die Regel das die Reifen mit dem besseren Profil nach hinten sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf allen reifen ist die laufrichtung angegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... es ist normalerweise entweder die Laufrichtung angegeben  ODER die Innen- bzw. Aussenseite.

Wenn keines von beiden.... dann auch egal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
madguy1 21.07.2016, 13:02

Dann ist das Produktionsdatum aussen.

0

Kannst Du denn Reifen selbst auf Felgen montieren?

Wenn ja, brauchst Du Dich doch nur an die Typenangaben auf dem Reifen zu halten. Die Laufrichtung / Drehrichtung ist da mit einem Pfeil angegeben. Diese Seite ist die Außenseite der Felge, d.h. die Montageseite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?