Reifen mit wenig Luft gefahren = defekt?

5 Antworten

Da nicht genau feststeht, wie viele Kilometer du auf platt gefahren bist, würde ich den Reifen auf jeden Fall beim Fachmann checken lassen.

lass vom Händler den Reifen röntgen

6

Dann zeige mir mal einen Händler der den Reifen Röntgen kann! Ich kenne niemanden der das Kann und macht. Die kosten für ein solches Verfahren wären zu hoch, und abgesehen davon, kann trotzdem kaum einer diesen Reifen Beurteilen. In diesem handwerk gibt es zuviele die meinen sie hätten Ahnung, ist aber nicht so!

0

Er ist hin, durch das Walken beim fahren ohne/mit sehr wenig Luft wird die Struktur der Karkasse (Draht- und/oder Gewebestruktur) zerstört.

21

So sehe ich das auch. Als Reservereifen mag es noch angehen, ansonsten kostet ein Reifen nicht so viel, das sich das Risiko lohnen könnte.

0

Besitzen Fahrradreifen Schadenfreude?

Diese Frage muss ich mir jetzt wirklich langsam stellen!

Letztens hatte ich vorne einen Platten. Im Mantel fand ich einen kleinen Metallspan. Das dazugehörige Loch im Schlauch befand sich genau gegenüber vom Ventil. Wie so oft geflickt, alles eingebaut und aufgepumpt. Alles ok - soweit so gut :)

Am nächsten Tag mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Als ich dann von der Arbeit wegfahren wollte, war der Vorderreifen wieder platt. Na ja, alles wieder auseinandergenommen, den Schlauch in Wasser gehalten. Nichts zu finden ! Also alles wieder eingebaut und aufgepumpt.

Am nächsten Morgen wieder keine Luft im Reifen vorne !

Also langsam reicht es mir ! :) Neuen Schlauch gekauft. Diesen eingebaut, alles ok danach. Sicherheitshalber den "Teufelsschlauch" in einer anderen Felge mit Mantel eingebaut. Beide voll aufgepumpt. Jetzt wird sich ja der Fehler wohl in einem der beiden Reifen zeigen ! Nächster Morgen, also heute, beide Reifen nach wie vor prall mit Luft gefüllt. Häääh... ?!?

Frage an die Fahrradspezis: Wie kann das sein ?!

...zur Frage

Warum entweicht immer wieder Luft aus dem Fahrradreifen?

Als ich letztens mit meinem Fahhrad gefahren bin, ist während der Fahrt plötzlich die Luft entwichen. Der Reifen ließ sich nicht aufpumpen. Habe mir daraufhin den Schlauch angesehen und ein Loch festgestellt, welches ich geflickt habe. Der Reifen ließ sich dann wieder gänzlich aufpumpen und mein Fahrrad konnte ich ohne Einschränkungen benutzen.

Am nächsten Tag war dann der Reifen wieder platt. Er ließ sich aber aufpumpen und mein Rad konnte ich wieder ganz normal benutzen. Dann ist die Luft wieder entwichen. Heute Morgen dasgleiche: Reifen platt, aufgepumpt, gefahren, nach 1-2 Stunden wieder platt.

Was glaubt ihr ist das? Wie kann der Mangel behoben werden?

Soll ich den Schlauch austauschen lassen? Was kostet das ca. in einer Werkstatt (Hinterrad)?

...zur Frage

Wie weit kann man mit einem plattem Reifen fahren?

Mir ist gerade beim Parken der Reifen geplatzt, da ich ziemlich zügig doof gegen den Bordstein gefahren bin. Luft war innerhalb von 10 Sekunden raus, da ich an meinem Auto an der Hauptstraße unmöglich mal gerade den Reifen wechseln kann, wollte ich fragen ob jemand weiß ob ich die maximal 500m zur Werkstatt gerade so fahren kann. Sind ja nur die relativ günstigen Winterstandart - Felgen drauf und der Reifen ist ziemlich sicher eh hinüber.

...zur Frage

Warum sind die Fahrradreifen geplatzt?

Hi Community Ich bin Heute das erste mal dieses Jahr wieder Fahrrad gefahren. Hab also erstmal die Reifen (ca.7Jahre alt) wieder richtig aufgepumpt. Bei 2,5 Bar ist er dann plötzlich geplatzt. Also neuen Mantel und Schlauch aufgezogen und aufgepumpt bis der Reifen beim Darauflehnen fast nicht mehr nachgab.

Ich bin dann ca. 1Std. Feldwege gefahren. Dann plötzlich ist der Reifen wieder geplatzt.

...zur Frage

Platt oder nur ein Loch?

Bin vor einer Woche mit einem Freund mit meinem Roller gefahren
Unser gesamt Gewicht waren 270 kg
Meint ihr der Reifen hat durch den Druck von oben die Luft verloren oder durch ein Loch welches im Reifen war
Denn die Felge hat sich vom Reifen an der einen Seite gelöst
Siehe Bild

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?