Reifen immer zu zweit wechseln?

8 Antworten

nur wenn die reifen relativ neu und wenig abgefahren sind, macht der ersatz nur eines reifens auf einer achse sinn.

viele laien wissen nicht, dass gerade auf der hinterachse die "besseren" reifen sein müssen, weil sie maßgeblich für die fahrstabilität des autos zuständig ist.

hast du 2 unterschiedlich abgefahrene (wenn z.b. einer nagelneu und der andere z.b. 3 jahre alt ist - gleiches fabrikat vorqausgesetzt) und damit auch gealterte reifen auf der hinterachse, haben sie unterschiedliche fahr- und führungsverhalten in grenzsituationen, das kann ggf. zum ausbrechen der hinterachse bei abrupten ausweichmanövern, damit zum schleudern und mit hoher wahrscheinlichkeit zum unfall führen.

Es wird gerne empfohlen, Reifen stets achsweise zu wechseln. Kann man machen, muss man aber nicht. Für die Händler bedeutet das natürlich doppelten Umsatz und Gewinn, daher werden die nicht müde, vor den Schrecken und Bedrohungen durch unterschiedliche Reifen zu warnen.

Solange mir niemand garantiert, dass meine beiden Reifen einer Achse stets auch auf völlig identischem Untergrund fahren, pfeife ich darauf und weigere mich, intakte Reifen zu entsorgen.

Reifen müssen grundsätzlich auf einer Achse links und rechts gleich sein.

Damit ist Profil (Hersteller, Typ...) und auch die Profiltiefe (schon runtergefahrene km) gemeint.

Das heisst es müssen immer beide Reifen gewechselt werden.

Reifen müssen grundsätzlich auf einer Achse links und rechts gleich sein.

Damit ist Profil (Hersteller, Typ...) und auch die Profiltiefe (schon runtergefahrene km) gemeint.

Das ist falsch.

Wenn man möchte, darf man auf einer Achse links einen zehn Jahre alten chinesischen Billig-Winterreifen mit zwei Millimeter Restprofil und rechts einen fabrikneuen Pirelli P Zero fahren.

0
@Havenari

Wie kommst Du denn da drauf? In Deutschland ist das jedenfalls verboten.

 

0

Reifen soll man IMMER paarweise erneuern !!! Denn sie sollen die gleichen Eigenschaften haben,

denn sonst wäre der eine ja z.B. abgefahren, der andere nicht, nicht gut fürs Fahrverhalten, oder versch. Profil


Würde ein Mechaniker mir in diesem Fall nur ein Reifen ersetzen, wäre ich das letzte mal bei ihm. Sofern die Reifen nicht neu sind, ist das fahrlässig.

Würdest du mit einem durchgetretenen und einem neuen Schuh herumlaufen?

Was möchtest Du wissen?