Reifen im Nachhinein defekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Rückgabe oder gar Gewährleistung / Garantie bietest du als Privater nicht an. Der Käufer hat sich die Sache sogar selbst angesehen. Anders wäre es hier, wenn er die Räder via Ebay oder ähnliches gekauft hätte, und du die Schäden verschwiegen hast. Aber in deinem Fall hat der Käufer leider Pech gehabt, und kann das Rad nicht zurückgeben. Klingt irgendwie so als ob er sich das Rad gekauft hat, und dann erst nachgedacht oder irgendwie draufgekommen, dass es ihm doch nicht passt. Ich würde da gar nicht mehr lange drauf eingehen.

seh ich genau aus dem gleichen winkel

0

gekauft wie gesehen. er hätte die teile gleich reklamieren müssen

Was möchtest Du wissen?