Reifen durch mangelhaften Parkplatz beschädigt. Wer muss haften?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du der einzigste warst, bist selbst schuld, bist wahrscheinlich zu schnell gewesen. Wenn mehrere Schäden passiert sind, beim Veranstalter mal anfragen.

Anonym2LL 09.06.2014, 16:42

Ich glaube das die Stahlplatten, durch die enorme Menge an Autos, verschoben worden sind, sodass eine Ecke erhoben worden ist und ich einfach eine ungünstige Stelle getroffen habe. Das hat nichts mit dem Tempo zu tun. Ich bin aber mit Schrittgeschwindigkeit gefahren, da mein Auto kein Geländewagen ist.

0
Anonym2LL 09.06.2014, 16:42

Ich glaube das die Stahlplatten, durch die enorme Menge an Autos, verschoben worden sind, sodass eine Ecke erhoben worden ist und ich einfach eine ungünstige Stelle getroffen habe. Das hat nichts mit dem Tempo zu tun. Ich bin aber mit Schrittgeschwindigkeit gefahren, da mein Auto kein Geländewagen ist.

0
peterobm 09.06.2014, 16:48
@Anonym2LL
beim Veranstalter mal anfragen.

mehr kannst nicht machen

0

Das ist nicht deine Schuld. Ich würde an deiner Stelle einfach mal den Anbieter bzw. Veranstalter des Events kontaktieren. Das kann nicht sein, dass dein Reifen platzt wenn du dort rausfährst. Wobei es natürlich auch an deinem Reifen gelegen haben kann. Vielleicht ist der Veranstalter aber cool und es ist ihm egal, da er versichert ist.

Anonym2LL 09.06.2014, 16:40

Danke für die Antwort. Ich habe soeben den Veranstalter per E-Mail kontaktiert. Ich hoffe nun auf eine positive Nachricht.

0

Was möchtest Du wissen?