Reif 6.com?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast Du frist- und vertragsgemäß gekündigt, keine Vertragsverletzung begangen und die Beiträge bis zum Kündigungstermin auch fristgerecht bezahlt? Dann sehe ich keinen Grund für eine Klage bzw. keinen Anspruch, den der Kläger erfolgreich geltend machen könnte. In diesem Fall brauchst Du kein für Dich negativ ausfallendes Urteil vor Gericht erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du bezahlst oder du hoffst das da nichts nach kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?