Reicht unser Trinkwasser für ALLE Menschen (ca.8Mrd)?

4 Antworten

Selbstverständlich ja, es ist allerdings abzuklären, in welcher Qualität dieses jeweils vorhanden ist.

wieso würde es reichen?

0
@giannaslz

Die gesamte Masse des Wassers auf der Erde ist eine konstante Größe, dies unabhängig davon, ob sich Wasser als Eis in der Arktis bzw. Antarktis oder Gletschern, als Schnee auf der Erdoberfläche oder im Meer, in Binnengewässern, in Wasserleitungen oder in der Form von Nebel in den Wolken vorfindet, da davon nichts ins Weltall entweichen kann. Es ist eine andere Frage, ob Wasser als Trinkwasser immer dort zur Verfügung steht, wo Menschen es gerade brauchen, womit es deren Aufgabe ist, diesbezüglich kreativ zu sein.

1

Theoretisch ja, es ist nur nicht gleichmässig verteilt, darum hat nicht jeder Mensch genug davon.

Gehen wir davon aus es währe gleichmäßig verteilt und jeder mensch würde pro Tag 20 L verbrauchen. Wäre dann genug da?

0

Was möchtest Du wissen?