reicht Überweisungsbeleg oder Kontosauszug aus?

6 Antworten

Ich würde mich nicht darauf einlassen. Kann sein, dass er vertrauenswürdig ist, kann aber auch sein, dass er dich anlügt.

Dass er den Artikel dringend braucht, sollte nicht zu deinem Problem werden. Er hätte schließlich auch früher bestellen können.

In der heutigen Zeit würde ich erst dann versenden, wenn das Geld auf meinem Konto eingegangen ist. Davor kann man zu viel "faken", dein Konto zu manipulieren, ist dagegen nicht so leicht.

Solche Belege lassen sich leicht manipulieren (erst recht, wenn man kein Original sondern nur ein Foto, einen Screenshot oder einen Scan bekommt).

Sicherer ist es, den Zahlungseingang auf dem eigenen Konto abzuwarten.

Überweisungen kann man später auch wieder stornieren. Schick ihm erst die Ware, wenn Du das Geld auf Deinem Konto hast. Er hätte früher bestellen können, wenn er es so dringend braucht.

Einem bekannten privat Geld für seine Kaution ausgeliehen (Überweisungsbeleg vorhanden) - er will nicht zahlen - wie kriege ich es zurück?

Hallo!

Ich habe einem bekannten Geld für seine Wohnungskaution vorgestreckt, in dem ich an die Immobiliengesellschaft direkt überwiesen habe. In dem Verwendungszweck habe ich seinen Namen sowie "Kaution für die Wohnung Nr..." angegeben.

Nun will er nicht zurückzahlen. Die Immobiliengesellschaft sagt, dass Sie das Geld nicht zurücküberweisen kann und schlimmer noch: sollte er ausziehen hat er sogar Recht auf eine Auszahlung!

Mit ihm zu sprechen bringt es nichts.. Als Beweis habe ich nur den Überweisungsbeleg. Was kann ich machen? Lohnt es sich damit zu einem Anwalt zu gehen (Kaution war knapp 1000€)?

Danke vorab für eure Antworten!

...zur Frage

Ware verkauft, Käufer schickt Ware zurück und will Geld wieder haben

Ich habe als privatperson einen artikel verkauft und dazu geschrieben, dass ich keine garantie, gewährleitung und rücknahme anbiete. der käufer hat mir nun die ware dennoch zurückgeschickt. ich hatte nun aber durch paypal und das ganze hin und herschreiberei schon genug aufwand, sodass ich den artikel nun nicht schon wieder zur post bringen möchte. ihr müsst wissen, ich habe eine gute männerjacke gr. M , sehr günstig verkauft und der käufer beschwert sich darüber, dass sie seinem kind nicht passt. weil dieser herr nicht lesen kann, schreibt er mir, wie sch... das alles sei und was ich mir dabei gedacht hätte. ich dachte ich bin im falschen film. der käufer kann sich die jacke wieder abholen oder sie bleibt halt jetzt hier. gibt es ein gesetz, dass ich durch die annahme des paketes verpflichtet bin, nun das geld zurückzugeben?

...zur Frage

Ebay - Käufer sagt, Ware sei nicht angekommen

Guten Tag Community,

ich habe im Oktober einen Artikel bei ebay verkauft. Ich habe die Ware schon vor 2 Wochen verschickt, heute schreibt der Käufer, dass er bis jetzt keine Ware erhalten habe.

Der Käufer hat unversicherten Versand gewählt.

Wie verhalte ich mich jetzt? Wie einigt ihr euch in so einem Fall?

Der Käufer hat extrem lange für die Zahlung gebraucht, ich musste ihn mehrmals um die Zahlung bitten, deshalb möchte ich ehrlich gesagt, nichts zurückerstatten.

...zur Frage

Überweisungsbeleg - Kontoauszug?

Hallo, ich habe ein Problem.. Mache grad meinen Führerschein und musste Geld an TÜV überweisen. Habe es am Schalter gemacht. Im Nachhinein hab ich jetzt aber gesehen, dass ich einen überweisungsbeleg mit zur Prüfung nehmen muss. Reicht da ein Kontoauszug? Oder kann ich das ggf. Noch nachträglich von der Bank abstempeln lassen? Vielen Dank schonmal:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?