Reicht rot rot grün für eine Mehrheit bei der Bundestagswahl 2017?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

na ja, also mir reichts schon. Aber obs denen da oben links reicht, glaub ich eher nicht, denn wenn die drei Bunten alle ihre Fans in ihren Klingelbeutel einsammeln, kommen sie zur Zeit auf stolze 41,99%.

Und sogar wenn dann MSchulz ne Buntes-Regierung zustandebrächte, was soll sie dann ändern? Die Botschaft von Schulz ist doch grade, es soll sich eben nichts ändern, außer den Hintern, die dann auf die vorderen Stühle rücken, und ein bißchen mehr Gefühlsfülle und Helau-Stimmung statt Merkelscher Vernebelungsrhetorik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man jetzt noch nicht sagen. 

Nach aktuellen Umfragen (http://www.wahlrecht.de/umfragen/) würde es nicht reichen. Falls doch, wäre es - aus meiner Sicht - nicht gut für Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nach Umfragen zur Zeit keine Mehrheit. Aktuell zusammen ca. 45%.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Zum Glück nicht (44%)

- eine heillose Überforderung der Sozialsystem, aber vor allem Dingen eine Verschlimmerung der mangelhaften Ausgabenpolitik. Deutschland hat mit die höchsten Steuersätze der Welt und schafft es trotzdem nicht den Haushalt unter Kontrolle zu bekommen (die schwarze 0 ist Augenwischerei). Und was wollen die linken? Noch höhere Einnahmen durch noch höhere Steuersätze. Dann können wir den Laden hier sehr bald dicht machen, da das System nicht länger finanzierbar sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld wird etwas gerechter verteilt, die Entwicklung, dass Deutschland immer liberaler wird, wird zwar nicht ruckkgangig gemacht aber verlangsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?