Reicht MSI R9 390 für Elite Dangerous und HTC Vive?

2 Antworten

Ich vermute Mal die HTC Vive hat ähnliche Anforderungen wie die Oculus und dann wird die R9 390 wohl nicht ausreichen. Für die wird normalweiser schon eine RX 480 oder GTX 1060 gebraucht.

Du brauchst für Elite Dangerous keine HTC vive, es reicht eine Oculus rift. Ausgenommen Du willst unbedingt Motion tracking für andere Spiele nutzen. Das gesparte Geld legst Du in eine gute Nvidia GTX 1070 an mit ausreichend HDMI-Anschlüsse für die Rift. 

Ist die 1070 von MSI gut oder würdest du eine andere empfehlen? Hab mir MSI bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-MSI-GeForce-GTX-1070-GAMING-X-8G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1094583.html

Und die HTC Vive weil ich die für Sportsbar VR von Steam brauche

0
@Tobias4836

Du musst auf die Anschlüsse achten. Ich würde Dir empfehlen auf zwei HDMI 2.0 Anschlüsse zu gehen. Einen brauchst Du für den Bildschirm, den anderen nutzt Du für die Vive gleichzeitig. Diese Graka hat nur einen HDMI Anschluss.

0
@DanBam

Ok danke, die Karte müsste dann gehen, der HDMI Port für die Vive und beim Monitor hab über Displayport angeschlossen

0
@Tobias4836

Bei mir läuft beides auf HDMI, die Display-Ports sind verwaist. Ich würde Dir lieber die ASUS 1070er ans Herz legen. Die hat zwei HDMI-Ports und ist VR-Friendly :-)

0

Was möchtest Du wissen?