Reicht mein Netzteil aus für eine GTX960 und diesen Xeon?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

80+ bedeutet nicht, dass nur 80% der Nennleistung abgerufen werden können, sondern, dass bei Volllast 80% des gesamten aus der Steckdose aufgenommenen Stromes hinten wieder rauskommen, in deinem Fall nimmt das Netzteil bei Volllast und 80% Effizienz knapp 470 Watt aus der Steckdose, 375 Watt kommen aber raus.

Wenn du Komponenten nutzt, die mehr als die Nennleistung brauchen, springt entweder OCp ein, falls die Überlast auf einer Schiene erreicht wird, oder, falls generell mehr Leistung genutzt wird als das Netzteil bereitstellen kann, OPP. In beiden Fällen schaltet das Netzteil ab. Das gilt natürlich nur, wenn die Schutzfunktionen alle beim Netzteil dabei sind.

Dein PC würde Bruttomäßig dann mit eventueller Übertaktung auf knapp 350 Watt kommen, bei Grafikkarte und CPU solltest du dich vergewissern, dass die entsprechenden 12V-Schiene des Netzteils die jeweilige Komponente versorgen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CulchaMik3000
13.03.2016, 21:20

Hört sich an als wäre da jemand mit viel Ahnung :D
Zusammengefasst dürfen meine Komponenten also max. 375w ziehen?

0

Ich habe ein Netzteil mit 375W und 80+ Zertifizierung,

Keine sorge, die 375 Watt gibt das Netzteil aus. du musst nicht 80% davon rechnen. Diese 375 Watt gibt es mit einer Effizienz von bis zu 80% aus. Es zeiht also vielleicht etwas mehr als 400 Watt aus der Steckdose. 

Mit einer 960 würde dein PC ungefähr 320-340 Watt verbrauchen, unter Vollast. Dein NT reicht also aus, sollte es gut und hochwertig sein. Ist es billig schrott, so würde ich es nicht versuchen, da dir im schlimmsten falle alles durchbrennt. 

Und wenn die Komponenten zu wenig Strom bekommen, siehst du blau^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert wohl, wenn die Komponenten weniger Strom bekommen als sie benötigen? Sie fallen aus -> Dein PC schmiert ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt bei den verschiedenenNetzteil-Anbietern  Software, wo man sich den Leistungsbedarf seine System komfortabel berechnen kann:

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Aber eigentlich sollte es schon passen.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht genug strom geliefert wird laufen die teile nicht unter maximaler leistung.
Es gibt rechner im inet dafür, einfach googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?