4 Antworten

Ausreichen würde es, kommt aber auch auf die CPU an.

Thermaltake hat leider nicht den besten Ruf und die Netzteile sind doch recht billig.

Ich würde ein besseres kaufen und direkt eins, womit man in Zukunft ausgesorgt ist.

Ein Super Marken Netzteil würde aufjedenfall ausreichen.

Aber statt Thermaltake würde ich doch lieber von Be Quiet Power 10 CM nehmen.

Aber natürlich kommt es auch auf die CPU an

Ich kann dir nur das hier empfehlen

https://www.amazon.de/Netzteil-BN234-E10-CM-500W-Straight-Modular/dp/B00NC4HO4Q/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1497990592&sr=8-2&keywords=be+quiet+cm+10+500watt

@InstaWolf

Ich sags mal so. Wenn du dir schon ein TOP Netzteil für deine GTX 1080ti holen möchtest dann kann ich dir nur den von BE QUIET empfehlen. Immerhin verbraucht ja die 1080 ti 351 Watt.

Trotz der guten Bewertung ist was du geschickt hast ist Thermaltake ein unzuverlässiges Netzteil. Genauso wie XFX und Corsair VS.

Kann dir nur sagen lass die Finger von den Teilen.

Am besten nur von Be Quiet. Dann bist du auf der sichersten Seite.

0
@jak2003

ich kann mir aber keine GTX 1080ti + Netzteil kaufen dafür wird mein Geld nicht reichen

0
@InstaWolf

Wie du meinst. Du kannst auch bei ebay.de oder geizhals.de schauen, ob die da nicht günstigere Netzteile haben. Amazon ist etwas teuer. Es war nur als Bsp Netzteil gedacht.

0

Wenn du schon ne 1080ti hast, dann gib nicht nur 50€ für das Netzteil aus... Was eine CPU hast du denn? Aber auf jeden Fall würde ich dir eher zum be Quiet! Dark Power Pro 11 raten, ist aber dementsprechend teuer. Alternativ geht auch das billigere Straight Power 10.

Ich habe noch keine gtx 1080ti,und ich habe den PC so fertig von Snogard gekauft.Das einzige was ich dazu eingebaut habe war nur eine HDD

0

Achso... aber das gezeigte Netzteil scheint kein besonders gutes zu sein, von daher austauschen oder ne andere Grafikkarte nehmen...

0

Was möchtest Du wissen?