Reicht für Tonstudio MP3 Datei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In einem Tonstudio wird kaum einer auf die Idee kommen, einen Song in mp3 zu recorden. Es macht bei den heutigen Festplattengrössen selbst im Homerecording-Bereich keinen Sinn mehr. 

Mp3 bedeutet gegenüber einer wave-Datei immer Qualitätsverlust. Und der verstärkt sich noch, wenn ich mehrere Spuren übereinander aufnehme, die jeweils mp3s sind. 

Sollte auf jeden Fall Wave sein!

nein. Eine auch nur halbwegs professionelle Aufnahme wird immer in einem verlustfreien und unkomprimierten Format aufgenommen werden. das trifft auf mp3 beides nicht zu.

Was möchtest Du wissen?