Reicht es wenn ich am tag 15-20 min jogge gehe und gut ernähre um in 2 Monaten 10kg abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du nimmst ab, wenn Du mehr Kalorien verbrauchst, als Du zu Dir nimmst. also vielleicht mal rausfinden, was Dein Tagesbedarf ist und dann halt drunter bleiben plus 2-3 mal pro Woche Sport (so ne Stunde sollte es aber dann auch sein) und dann wird das was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Körper funktioniert unterschiedlich. Einige nehmen dann ganz schnell ab und andere brauchen länger. Du solltest dir keine Zeitvorgabe geben, jogge regelmäßig und dann wirst du sehen was passiert, auch wenn du vielleicht 3 oder 4 Monate brauchst. Setze dich nicht unter Druck, es soll auch Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich drauf an wie dein Körperbau ist. Dicke Menschen nehmen anfangs viel schneller ab, bei ganz dünnen ist es deutlich zeitaufwendiger. Ich glaube du kannst das nicht so richtig ausrechnen oder so. Mach regelmäßig Sport und steigere dich. Fordere Dich ein bisschen aber übernimmt dich nicht. Langsam steigern und gesund ernähren, dann wird das Abnehmen gut gehen und du bist fit wie ein Turnschuh. Mit ner Zeitvorgabe und Stress wird dass nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15 - 20 min. Joggen? Das kann man nicht als Sport bezeichnen. Solange benötige ich schon vor jedem Lauf, um mich nur mal warm zu machen. Damit verbrennst du kaum Kalorien. Aber immer noch besser, als nur auf dem Sofa zu liegen.

Wenn du so wenig Sport machst, dann brauchst du schon eine genau auskalkulierte Ernährung, um so ein Ziel zu erreichen. Aber ohne Muskelaufbauprogramm wirst du dabei hauptsächlich Muskelmasse und Wasser verlieren und dann aussehen wie ein schlaffer Sack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jain. 15-20 min ist echt wenig. 30 dürfen es gern sein. Jeden tag aber auch nicht gönn dem körper mal ne regenerationspause. Aber dein Vorhaben steht und fällt natürlich mit deiner Ernährung !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich empfehle dir 40minuten joggen zu gehen, weil erst ab 30minuten wirklich fett verbrannt wird... Du kannst dich ja mit deinen 20minuten langsam steigern, oder nach 20minuten 2minuten gehen und dann nochmal 20minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kümmere dich nicht um die Zeit, sondern finde draußen eine lange strecke die du laufen möchtest und mach diese Stecke zu deinem Ziel!

Anfangs hatte ich echt keine Lust gehabt drausen zu joggen aber als ich es paar mal versucht habe war es wirklich super!

Die erste und zweite Woche war eine folterrei, wadenschmerzen und 0 Ausdauer.
Die dritte Woche hatte ich keine Schmerzen gehabt und musste mit meiner Ausdauer kämpfen! Das ist die fünfte Woche und ich fühle mich einfach wohl! Noch dazu rauch ich nicht mehr, weil die Lunge es nicht mehr will. Am Anfang ist echt schwer!! Aber mab muss einfach den Wille dazu haben!!
Finde eine Strecke und mach es zu deinem Ziel!

p.s Ich habe gute 5 Kg verloren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest öfter Sport machen, mehrmals am Tag Joggen gehen. Wird vielleicht etwas knapp. Aber wie du sicher weißt spielt beim Abnehmen die Ernährung die größte Rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annisimoni
24.04.2016, 12:11

Die Ernährung spielt die Hauptrolle. Das ist völlig korrekt. Aber gänzlich ohne Muskelaufbau wird die Mangelernährung erstmal die vorhandene Muskelmasse auffressen, bevor sie an die Fettreserven geht. Und dann wird er/sie aussehen wie ein schlaffer Sack.

0
Kommentar von User5713
24.04.2016, 12:11

Das ist richtig

0
Kommentar von fitnesshase
24.04.2016, 12:17

Naja mehrmals am Tag joggen ist übertrieben! Aber eine anständige Session muss es schon sein und dann nach dem Sport nicht die restlichen 23stunden einfach so rumliegen :D

0

Das reicht niemals. Du musst noch auf viel mehr Punkte achtgeben. Wie zB Ernährung. Mit ner halben h joggen verbraucht man nie mehr als 20 Kalorien. Und das ist sehr wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sozialtusi
24.04.2016, 12:07

20 *g* Naja, 200 sind es schon in ner halben Stunde.

0
Kommentar von Lightman95
24.04.2016, 12:08

20kcal bei 30min joggen? Ein tippfehler nehm ich an. 

0
Kommentar von CharlieHA
24.04.2016, 12:09

*200 *g* wie peinlich

0
Kommentar von fitnesshase
24.04.2016, 12:19

Das kommt auch auf die Geschwindigkeit an, also ich verbrenne in 30min 350kcal

0

Kommt auf die Veranlagung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiter so! Ob es 10kg werden, kann ich nicht sagen, aber man soll ja auch nicht zu schnell abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss ganz normales Essen und mach so viel Sport wie immer. Iss einfach kontrolliert weniger als sonst. Ich hab dadurch 11 Kilo in 6 Wochen abgenommen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?