Reicht es eine Grundschule bei einer Online-Bewerbung anzugeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ICh glaub es reicht wenn man die Schule angibt bei der man de Grundschulabschluss gehabt hat. Aber du kannst auch alle reinschreiben mit den Gründen weshalb du wechseln musstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du dich für einen Job bewerben, dann musst du die Grundschule überhaupt nicht angeben. Das interessiert niemand. Interessant ist nur dein letzter Abschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LarvaDancing
29.08.2016, 14:16

bewerbe mich für eine Ausbildung bei der Polizei:)

0

Gebe am besten alle an. So können sie lückenlos nachvollziehen wo du wann warst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
29.08.2016, 14:18

Die Grundschule interessiert doch niemanden, wenn man sich für eine Stelle bewirbt.

0
Kommentar von MikeHD
02.09.2016, 15:38

Aber wenn. Für den Fall der Fälle alles angeben.

0

Ich würde alle listen, aber mit Grund. Also dann im Lebendslauf schreiben. Nicht das die denken du bist rausgeschmissen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?