Reicht es beim Unterschriftenpad mit 3 Buchstaben zu unterschreiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Unterschrift ist nur dafür da, zu bestätigen, dass du das Paket angenommen hast. Wenn du dich später beschwerst, können sie (die Post) so beweisen, dass sie nicht schuld sind.

Falls du das nicht vorhast, wird sich niemand mehr die Unterschrift anschauen, daher ist es vollkommen egal. Und falls du es vorhast, wirst du logischerweise nicht deine Unterschrift verwenden. Irgendwie sinnlos ...

Hast du schon mal erlebt, dass die deine Unterschrift prüfen oder ein unleserliches Gekrakel reklamieren?

 

Nein, ich habe gerade zum ersten mal eine Unterschrift in so ein Gerät gegeben. Hab' deswegen versucht mit dem ganzen Namen zu unterschreiben, aber dann hab ich gemerkt wie - entschuldigung - behindert das aussieht.

0

Empfehlung: Frag den Lieferanten, ob er mit einem Handzeichen  einverstanden ist.

Ich erwarte jedenfalls eine vollständige (möglichst lesbare) Unterschrift, schon allein um den Vorwand, das Gekritzel sei eine Fälschung und stamme nicht vom Empfänger, mögl. auszuschliessen.

Was möchtest Du wissen?