Reicht es aus, wenn ich für die Gründung einer KG nur ein Firmenkonto erstelle oder muss der Kommanditist jeweils auch ein Firmenkonto erstellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Kommanditist benötigt kein eigenes Bankkonto für seine Einlagen. Im Allgemeinen führt nur die KG ihre Firmen-Bankkonten. Jegliche Einlagen, Forderungen oder Verbindlicheiten der KG gegenüber den Kommanditisten werden buchhalterisch erfasst. Da muss nicht extra ein weiteres Bankkonto geschaffen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?