reicht es aus, wenn ich die nachsaat beim rasen einfach mit der hand verstreue?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versuche immer ein klein wenig mit der Harke den Boden aufzureißen und dann anwalzen bzw. andrücken.
Beim Wässern nicht übertreiben damit Du den Samen nicht wegspülst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir haben die Vögel auch einen Teil der  saat geklaut

Ich hab gerade nach dem ersten regentag von hand nachgesäht, dann scharfen Sand drüber gesteut und angedrückt.

Gießen?

Das hat Petrus erledigt

:-)

Aber morgen bin ich dran...

Kompost statt sand ist auch praktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das. Möglichst gleichmäßig aussäen, mit der Plattschaufel anklopfen und regelmäßig bewässern.

Ob Dir allerdings die Piepmätze die halbe Saat nicht wieder klauen, weiß ich nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?